ContiTech eröffnet neues Werk in Brasilien

Fördergurtproduktion in Ponta Grossa, Brasilien, läuft an / strategisch wichtige Stärkung der Aktivitäten im mittel- und südamerikanischen Markt / Investitionen von mehr als 10 Millionen Euro

(PresseBox) (Hannover/Ponta Grossa, ) ContiTech hat heute in Ponta Grossa, Brasilien, ein neues Werk für die Fertigung von Textil- und Stahlseilfördergurten eröffnet. "Mit diesem Standort sind wir auf dem südamerikanischen Markt noch präsenter, näher an unseren Kunden und stellen unsere Aktivitäten in dieser wichtigen Region auf ein sicheres Fundament", erklärt Hans-Jürgen Duensing, Geschäftsbereichsleiter der ContiTech Conveyor Belt Group anlässlich der Eröffnung. "Brasilien ist der mit Abstand größte Markt in Südamerika. Für den Fördergurt-Bereich macht er alleine rund 50 Prozent des Gesamtvolumens Südamerikas aus. Deswegen ist der Einstieg mit einer Produktion in den brasilianischen Markt strategisch unverzichtbar. So können wir auch unseren Lieferservice erheblich verbessern."

Auf einer Produktionsfläche von 5.000 m2 wird die Transportbandsparte von ContiTech Textil- und Stahlseilfördergurte produzieren. Über 60 Mitarbeiter wurden im Zuge des Neubaus bisher eingestellt. Die Kapazität der Produktionsanlagen ist für die Herstellung von 300 Kilometer Transportbänder jährlich ausgelegt. Insgesamt mehr als 10 Millionen Euro investierte ContiTech bisher in Produktionshalle, Maschinen und Anlagen zur Fördergurtfertigung. Die Conveyor Belt Group ist der vierte Geschäftsbereich von ContiTech, der in Ponta Grossa produziert und den Standort Conti do Brasil damit weiter stärkt. Fluid Technology (Schläuche), Power Transmission Group (Antriebsriemen) und Vibration Control (Motorlagersysteme) sind dort bereits seit mehr als zehn Jahren mit Erfolg aktiv.

Die ContiTech Conveyor Belt Group erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von 427 Millionen Euro und beschäftigt weltweit rund 3.000 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.