ContiTech: Flyer und Video erläutern Einzigartigkeit von PIC

(PresseBox) (Hannover, ) 2014PIC erleichtert den Werkstattalltag mit Einbauanleitungen und Montagetipps • Das Video zeigt die Vorteile des Product Information Centers in zweieinhalb Minuten • Flyer erklärt den einfachen Zugang zum digitalen Service von ContiTech

Informationen zu sämtlichen ContiTech-Produkten für den Automotive Aftermarket, Einbauanleitungen und praktische Montagetipps – das bietet das Product Information Center (PIC) der ContiTech Power Transmission Group auf einen Blick. Wie Werkstätten ganz einfach und kostenlos auf das PIC zugreifen können und welche Inhalte im Portal zur Verfügung stehen, erläutern ab sofort ein Video und ein Flyer.

Das neue Erklärvideo gibt in nur zweieinhalb Minuten einen umfassenden Einblick in die Inhalte, Möglichkeiten und Vorteile des PIC. Verpackt in eine kurzweilige Geschichte über den Mechaniker Tom fasst das Video die Vorzüge des digitalen Services unterhaltsam und leicht verständlich zusammen.

Auch der Flyer bringt die Zugangsmöglichkeiten und den Nutzen des PIC auf den Punkt. Wie im Video steht auch in der Infobroschüre der Werkstattalltag der Zeichentrickfigur Tom im Mittelpunkt. Die humorvoll gezeichneten und intuitiv erkennbaren Symbole des Videos tauchen ebenfalls im Flyer auf. „Wir wollen Werkstätten flächendeckend und multimedial darauf aufmerksam machen, wie einfach nicht nur die Verwendung, sondern darüber hinaus der Zugang zum PIC ist. Wir nutzen diese Materialien auf Messen und für Infoveranstaltungen in Werkstätten“, sagt Heike Meinders-Bannick vom Marketing Service Team. „Das Bindeglied in dieser kommunikativen Kette rund um die Vorzüge des PIC ist die Geschichte über den sympathischen Mechaniker Tom, die gekonnt die Herausforderungen im Werkstattalltag zusammenfasst.

Unter www.contitech.de/pic gibt es nach Eingabe der Artikelnummer alle relevanten und immer top-aktuellen Informationen – ganz ohne vorherige Anmeldung. Zum Download der Technical Instructions, hierbei handelt es sich um umfassende Einbauanleitungen, wird lediglich ein Code von der Produktverpackung benötigt. Auch mobile Endgeräte können über den QR-Code auf der Produktverpackung ohne Umweg auf das PIC zugreifen. Kurz: „Das PIC versorgt Mechaniker bei jeder Reparatur von Riementriebskomponenten in sekundenschnelle mit allen wichtigen Informationen – aufwendige Recherchearbeiten und veraltete Informationen gehören damit der Vergangenheit an“, sagt Meinders-Bannick.

Das Erklärvideo ist im YouTube-Channel des Automotive Aftermarket der ContiTech Power Transmission Group unter http://www.youtube.com/... zu sehen. Den Flyer können Interessierte im Mediaservice von ContiTech bestellen: www.contitech.de/mediaservice, Bestellnummer WT 8631.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer