Nissan Europe zeichnet Continental mit europäischem Quality Award für Diesel-Technik und Sensoren aus

(PresseBox) (Regensburg/Sunderland, ) .
- Preis für den Zulieferer mit der höchsten Qualitätssteigerung im Jahr 2009 geht an die Division Powertrain.
- Diesel-Motorsteuergerät im Nissan Qashqai und Klopfsensoren für die Modelle Note und Micra ausgezeichnet.

Mit dem European Regional Quality Award 2009 hat der japanische Automobilhersteller Nissan den internationalen Automobilzulieferer Continental als einen seiner besten fünf europäischen Zulieferer ausgezeichnet. Die Division Continental Powertrain erhielt diesen Preis als einer der beiden Zulieferer, die im vergangenen Jahr die höchste Qualitätssteigerung ihrer Komponenten und Systeme erreicht haben. "Damit würdigt Nissan die außergewöhnlich hohe Qualität der gelieferten Komponenten und unsere Anstrengungen, diese permanent zu verbessern. Nur so ist es möglich, leistungsstarke moderne Motoren zu bauen und gleichzeitig Verbrauch und Abgasemissionen weiter zu senken", sagt José Avila, Leiter der Division Powertrain, Continental. "Es ist eine Auszeichnung, diesen prestigeträchtigen Preis von Nissan zu erhalten und zeigt, dass wir mit unserem Fokus auf das Thema Qualität auf dem richtigen Weg sind."

Auszeichnung für Motorsteuergerät und Klopfsensoren

Annähernd 475 Zulieferer arbeiten für die europäischen Standorte des japanischen Fahrzeugherstellers. Der alljährliche European Regional Quality Award wird in den drei Kategorien Fahrzeugsysteme, Antriebsstrang und Komponenten vergeben, außerdem werden zwei Zulieferer für die größte Qualitätssteigerung ausgezeichnet. Diesen Award erhielten die Continental Powertrain Geschäftseinheiten Engine Systems und Sensors & Actuators für die Diesel-ECU (Engine Control Unit) im 1,5-Liter-Dieselmotor (Modellcode K9K) des Nissan Qashqai sowie für die Klopfsensoren, die in den 1,2- und 1,4-Liter-Motoren der Nissan-Modelle Micra und Note eingesetzt werden. Hergestellt werden diese Systeme und Komponenten in den französischen Continental Standorten Foix und Boussens.

Mit dem Nissan Quality Award werden Zulieferer ausgezeichnet, die mit ihren Produkten durch Lieferqualität, Zuverlässigkeit und Garantieleistungen überzeugen. Überreicht wurde der Quality Award 2009 bei einer Veranstaltung im englischen Sunderland, der wichtigsten Fertigungsstätte von Nissan in Europa.

Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental gehört mit einem Umsatz von ca. 20 Mrd Euro im Jahr 2009 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit rund 143.000 Mitarbeiter in 46 Ländern.

Die Automotive Group mit den drei Divisionen Chassis & Safety (ca. 4,4 Mrd Euro Umsatz im Jahr 2009, 27.000 Mitarbeiter), Powertrain (ca. 3,4 Mrd Euro Umsatz im Jahr 2009, 24.000 Mitarbeiter) und Interior (ca. 4,4 Mrd Euro Umsatz im Jahr 2009, 27.000 Mitarbeiter) erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von rund 12 Mrd Euro. Die Automotive Group ist an über 130 Standorten weltweit aktiv. Als Partner der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie entwickelt und produziert sie innovative Produkte und Systeme für eine moderne automobile Zukunft, in der individuelle Mobilität und Fahrfreude mit Fahrsicherheit, Umweltverantwortung und Wirtschaftlichkeit in Einklang stehen.

Die Division Chassis & Safety entwickelt und produziert elektronische und hydraulische Brems- und Fahrwerkregelsysteme, Sensoren, Fahrerassistenzsysteme, Airbagsysteme, Scheibenreinigungssysteme sowie elektronische Luftfedersysteme. Kernkompetenz ist die Integration aktiver und passiver Fahrsicherheit in ContiGuard®. Die Division Powertrain integriert innovative und effiziente Systemlösungen rund um den Antriebsstrang. Das Produktportfolio reicht von Benzin- und Dieseleinspritzsystemen über Motor- und Getriebesteuerungen inklusive Sensoren und Aktuatoren sowie Kraftstofffördersysteme bis hin zu Komponenten und Systemen für Hybrid- und Elektroantriebe. In der Division Interior dreht sich alles um das Informationsmanagement. Zum Produktspektrum gehören Instrumente und Multifunktionsdisplays, Kontroll- und Steuergeräte, elektronische Fahrzeug-Zugangssysteme, Reifeninformationssysteme, Radios, Multimedia- und Navigationssysteme, Klimaanlagensteuerungen und bedienungen, Telematiklösungen sowie Cockpits.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.