+++ 808.138 Pressemeldungen +++ 33.641 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

LOSTnFOUND integriert ContiPressureCheck in eigenes Telematik-System

(PresseBox) (Hannover, ) .

• Reifendruckkontrollsystem ContiPressureCheck als integrierte Telematik-Lösung von LOSTnFOUND verfügbar 
• Direkte Netzwerkanbindung ermöglicht ortsunabhängige Darstellung der Daten zu Reifendruck und Reifentemperatur auf mobilen Endgeräten
• ContiPressureCheck misst Reifendaten in Echtzeit, verhindert Ausfallzeiten durch Reifenpannen und erhöht Kosteneffizienz der Flotte

Der Telematik-Anbieter LOSTnFOUND integriert Continentals Reifendruckkontrollsystem ContiPressureCheck in sein bestehendes Telematik-System. Im Rahmen der Kooperation zwischen den beiden Unternehmen werden die von ContiPressureCheck in Echtzeit erhobenen Daten zum Reifendruck und der Reifentemperatur im Display von LOSTnFOUND dargestellt. Durch die Netzwerkanbindung des Telematik-Systems werden die gemessenen Werte dem Fahrer direkt angezeigt und können zudem auf mobilen Endgeräten empfangen werden.

„Mit Hilfe der Integration von ContiPressureCheck-Daten in die LOSTnFOUND Telematik schaffen wir eine vernetzte Reifendruckkontrolle. Damit machen wir die Überprüfung des Reifendrucks für Fahrer und Fuhrparkmanager transparent und vereinfachen die technische Kontrolle der Reifen. Weicht der gemessene Wert vom Sollwert ab, sendet das System unmittelbar eine Warnung per E-Mail oder SMS, sodass umgehend Maßnahmen eingeleitet werden können, um das Problem zu beheben und den korrekten Reifendruck wieder herzustellen. Kosten und zeitintensive Pannen können so verhindert werden“, erklärt Hartwig Kühn, ContiPressureCheck Manager bei Continental Hannover.

LOSTnFOUND bietet die integrierte Telematik-Lösung unter dem Begriff ConnectedTyre an und präsentiert seinen Kunden dank ContiPressureCheck eine effiziente Lösung, um den Kraftstoffverbrauch und die Lebensdauer der Reifen zu optimieren und damit die Betriebskosten der Flotte zu senken.

„Bei Versuchen auf unserer Teststrecke konnten wir aufzeigen, dass bereits ein um 2 bar zu geringer Reifendruck bei einem vollbeladenen Lkw den Kraftstoffverbrauch auf 100 Kilometern um 0,7 Liter ansteigen lässt. Nach unseren Auswertungen ist aktuell ein Großteil der Lkw auf der Straße mit durchschnittlich 12 Prozent Minderdruck unterwegs“, weiß Hartwig Kühn. ContiPressureCheck überwacht den Reifendruck konstant mittels Sensoren direkt im Inneren des Reifens und unterstützt damit die Einhaltung des optimalen Luftdrucks. Mit korrektem Reifendruck sinken Rollwiderstand und Reifenabrieb, wodurch sich die Laufleistung des Reifen erhöht und die Runderneuerungsfähigkeit erhalten bleibt. Damit leistet ContiPressureCheck einen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit und erhöht zudem die Sicherheit der Fahrgäste an Bord. Sowohl ContiPressureCheck als auch das LOSTnFOUND Telematik-System, inklusive dem entsprechenden Einbau, sind „De-Minimis“-förderfähig.

LOSTnFOUND ist spezialisierter Anbieter für kosteneffiziente Telematik-Systeme. Das Unternehmen hat 2007 die erste Lösung in diesem Bereich entwickelt und gehört heute zu den führenden Anbietern in diesem Markt. Das Unternehmen, welches Stützpunkte in Deutschland, Frankreich und der Schweiz unterhält, wurde in den letzten Jahren wiederholt mit internationalen Innovationspreisen ausgezeichnet.

Website Promotion

Über die Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental entwickelt intelligente Technologien für den Transport von Menschen und Gütern. Als zuverlässiger Partner bietet der internationale Automobilzulieferer, Reifenhersteller und Industriepartner nachhaltige, sichere, komfortable, individuelle und erschwingliche Lösungen. 2015 erzielte der Konzern einen vorläufigen Umsatz von ca. 39,2 Mrd. Euro mit den fünf Divisionen Chassis & Safety, Powertrain, Interior, Reifen und ContiTech. Continental beschäftigt mehr als 208.000 Mitarbeiter in 55 Ländern.

Die Division Reifen verfügt heute über 24 Produktions- und Entwicklungsstandorte weltweit. Das breite Produktportfolio sowie kontinuierliche Investitionen in Forschung & Entwicklung leisten einen wichtigen Beitrag zu wirtschaftlicher und ökologisch effizienter Mobilität. Die Division Reifen ist einer der weltweit führenden Reifenhersteller und erzielte im Geschäftsjahr 2015 mit rund 49.000 Mitarbeitern einen vorläufigen Umsatz in Höhe von 10,4 Milliarden €.

Continental Nutzfahrzeugreifen ist einer der größten Hersteller von Lkw-, Bus- und Industriereifen weltweit. Der Geschäftsbereich entwickelt sich kontinuierlich von einem reinen Reifenhersteller zu einem Lösungsanbieter für Nutzfahrzeugreifen mit einem breiten Angebot an Produkten und Leistungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.