Continental zeichnet REINERT Logistic aus

(PresseBox) (Hannover, ) .
- ContiFleetAward unterstreicht die besonders gute Zusammenarbeit
- Seit über 10 Jahren prägen Partnerschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauen die Geschäftsbeziehung
- Continental 360° Fleet Services unterstützen den Logistik-Dienstleister

Der ContiFleetAward 2010 im Vertriebsgebiet Ost geht in diesem Jahr an die REINERT Logistic GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Schleife in der Oberlausitz. Seit 20 Jahren ist REINERT für Kunden in ganz Europa aus Industrie, Dienstleistung und Handel ein zuverlässiger und kompetenter Partner für Transport und Logistik. Von insgesamt 7 Standorten in ganz Deutschland aus werden sämtliche Aufträge organisiert und realisiert. Auf wichtigen Großbaustellen, wie beispielsweise dem Airport BBI in Berlin-Schönefeld, sorgen die blauen Lkws von REINERT für zuverlässigen und schnellen Materialfluss.

Der Vertrieb des Deutschen Nfz-Reifenersatzgeschäftes der Continental zeichnet seit 2008 mit dem ContiFleet Award einmal im Jahr je Vertriebsgebiet die Kunden aus, bei denen die Zusammenarbeit besonders von Partnerschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauen gekennzeichnet ist. Dabei ist auch ein wichtiges Bewertungskriterium das Erscheinungsbild des Fuhrparks in technischer und optischer Hinsicht.

"Wir freuen uns sehr über den Erhalt des ContiFleetAward", kommentiert Sven Mrosk, Fuhrparkleiter bei REINERT, die sehr gute Bewertung durch Continental. "Seit über zehn Jahren pflegen wir einen offenen und ehrlichen Umgang, der beiden Seiten hilft. Die Auszeichnung steht passend genau für diese partnerschaftliche Zusammenarbeit."

Der Fuhrpark der REINERT Logistic GmbH & Co. KG umfasst ca. 400 Fahrzeuge. Rund 2/3 des Fuhrparks rollt im Fernverkehr. Etwa 1/3 sind im Bereich Baustelle im Einsatz. Ein Großteil der Fahrzeuge ist dabei mit Continental-Reifen ausgerüstet.

Seit diesem Jahr nutzt REINERT Logistic das europaweite Full-Service-Angebot Continental 360° Fleet Service. In diesem Gesamtpaket wird auch das ContiCasingManagement für gebrauchte Karkassen sowie runderneuerte Reifen genutzt. "Gerade im harten Baustellen-Einsatz sind die Runderneuerten eine gute Alternative. Der Service des Kundendienstes stimmt auch hier für uns optimal und letztlich rechnet es sich natürlich auch", bestätigt Sven Mrosk.

Continental Reifen Deutschland GmbH

Die Division Nutzfahrzeugreifen der Continental AG ist mit rund 8.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,1 Milliarden Euro eine der weltweit größten Hersteller von Premium Lkw-, Bus- und Industriereifen. Mit maßgeschneiderten Produkten vom Flottenservice bis zu Kraftstoff sparenden und die Umwelt entlastenden Nutzfahrzeugreifen leistet die Division einen spürbaren Beitrag zu Kostenreduzierungen im Güter- und Personentransport. Alle neuen Reifen sind ein überzeugender Leistungsbeweis der eigenen Forschung und Entwicklung. Geringer Rollwiderstand, hohe Laufleistung und ein Höchstmaß an Sicherheit zeichnen diese "Neuen" aus. Ihre Runderneuerungsfähigkeit verlängert ihr Leben, entlastet das Budget. Europäische Marken sind Continental, Uniroyal, Semperit, Barum und Matador. Unter Conti360° firmiert ein europäischer Flottenservice, der mit seinem verzweigten, reaktionsschnellen Servicepartner-Netz die Mobilität garantiert.

Der Continental-Konzern gehört mit einem anvisierten Umsatz von 25 Mrd Euro im Jahr 2010 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit rund 146.000 Mitarbeiter in 46 Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.