Contentserv launcht Release CS12 zum OpenHouseDay

Pünktlich zum OpenHouseDay präsentierte der Softwarehersteller Contentserv GmbH das Release CS12.

(PresseBox) (Rohrbach, ) Das herbstliche Major Release steht für entscheidende Schritte in der Weiterentwicklung. So ist das aktuelle Update der Contentserv Software ein Abbild der gestiegenen Anforderungen der Kunden und enthält eine Reihe von wichtigen Neuerungen.

Vielfältige Herausforderungen prägten die Entwicklung des Release CS12 der modularen Enterprise Marketing Management Software von Contentserv. Große Konzernkunden stellen höchste Ansprüche an die Kompatibilität zu ihren bestehenden Betriebs- und IT-Strukturen. Aus diesen Anforderungen heraus wurde eine Reihe von neuen Produkten und Modulen geboren.

Das Produktportfolio wurde mit dem ESA LDAP Connector, dem ESA Security Manager, dem ESA Cluster Manager, den ESA Business Feeds und Reports sowie dem BPM Project Manager um richtungsweisende neue Features erweitert. Mit diesem Repertoire fügt sich Contentserv nahtlos in die gängigsten Umgebungen und Prozesslandschaften im Konzernbereich ein und deckt die Thematik Enterprise Publishing optimal ab.

Multi Channel Publishing wird in Unternehmen immer mehr zum Thema. Im ohnehin schon sehr komplexen Crossmedia-Szenario sind innerhalb weniger Jahre zwei neue Plattformen hinzugekommen: auf der einen Seite die mobilen Smartphones auf Android- und iOS-Basis und auf der anderen Seite der Trend zu Tablet-Computern, allen voran Apples iPad. Dies erfordert gänzlich neue Applikationen und Strategien. Contentserv bringt mit CS12.0 zwei Apps auf iOS Basis heraus und bedient damit die gestiegenen Anforderungen. Weitere mobile Applikationen werden, mit den dafür notwendigen Entwicklungsumgebungen, neuen APIs, Webservices und iOS-Libraries in den nächsten Jahren folgen.

Mit der Integration der Comet Plugins von Werk II hat Contentserv den lokalen InDesign Client am DTP-Arbeitsplatz synchron mit der webbasierten Contentserv-Datenbasis verknüpft und kann mit einer runden Lösung gerade für kreative Arbeitsprozesse aufwarten. Im nächsten Schritt wird auch der webbasierte InDesignEditor von Contentserv mit den Comet-Templates harmonisiert um die wesentlichen Anwendungsfälle bei der Layouterstellung in InDesign auch im Webbrowser anzubieten.

Die detaillierte Übersicht der neuen Features und Verbesserungen ist unter www.contentserv.com zu finden.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die CONTENTSERV GmbH

Die CONTENTSERV GmbH ist Software-Hersteller für Enterprise Marketing Management Solutions (EMMS). Einzigartig in ihrem ganzheitlichen und benutzerfreundlichen Ansatz ist die CONTENTSERV-Lösung das Creative System für Marketing, Vertrieb und Kommunikation. Mit diesem Ansatz werden sämtliche kreativen Medien- und Kommunikationsprozesse unterstützt. Medien wie Kataloge, Portale & Websites, Zeitschriften oder Werbematerialien werden ohne Fachwissen professionell via Webbrowser erstellt. Dadurch werden Prozesse optimiert und ungeahnte Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt. Das wiederum führt zu einem schnelleren Time-to-Market in der Produktkommunikation und somit zu klaren Wettbewerbsvorteilen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer