CeBIT 2009: CONTENTSERV stellt effizienten Instrumentenbaukasten für seine benutzerfreundliche Portallösung vor

(PresseBox) (Rohrbach, ) Schon auf der SYSTEMS 2008 konnte CONTENTSERV mit seinem revolutionären Portalkonzept überzeugen. Im Rahmen der CeBIT stellt der Softwarehersteller nun die dazugehörigen Instrumente vor. Datenpflege- und Medienaufbereitungs-Prozesse können damit deutlich effizienter gestaltet werden. Die unternehmensweit einheitliche Zusammenarbeit aller beteiligten Bereiche kann über die webbasierte Lösung zentral gesteuert werden. In einem individuell, anpassbaren Arbeitsumfeld können Nutzer ohne Vorkenntnisse und Schulung sofort produktiv arbeiten. Zusammen mit dem leistungsstarken Partner Appel Grafik präsentiert sich die CONTENTSERV GmbH vom 3. bis 8. März in Halle 6, Stand K14 auf der CeBIT.

Grenzenlose Portallösung

Mit der Zielsetzung, die Arbeitsbereiche seiner komplexen Lösungen in einer übersichtlichen, selbsterklärenden Oberfläche zusammenzuführen, hat CONTENTSERV ein wegweisendes Konzept entwickelt. Die Komplexität von Medien- und Produktdaten-Prozessen soll dabei zukünftig im Hintergrund stattfinden. Der einzelne Benutzer kann sich in der intuitiv bedienbaren Portaloberfläche seine Arbeits-Funktionen als sogenannte Widgets ganz leicht selbst zusammenstellen. Diese Funktionsbausteine beinhalten beispielsweise Suchmasken und Filterfunktionen, Editoren zur intuitiven Produktdaten- und Bildpflege, ein Übersetzungsmanagement sowie Reporting-Funktionen. Oder sie liefern Zusatzinformationen wie aktuelle Nachrichten und Terminplaner zur Aufgabenplanung. Ein granulares Rechtemanagement sorgt dafür, dass jeder User spezifischen Zugriff auf seine benötigten Funktionen und Informationen hat. Den individuellen Anpassungen sind kaum Grenzen gesetzt. Sogar frei verfügbare Widgets von Google und Co. können jederzeit hinzugefügt werden. Ein granulares Rechtemanagement sorgt dafür, dass jeder User spezifischen Zugriff auf seine benötigten Funktionen und Informationen hat.

Alle Bilder und Daten am richtigen Platz

Die aktuelle Verwaltung von Bildern, Medien- und Produktdaten, Produktionsdaten, digitalen Dokumenten und Texten nimmt im Marketing eine essentielle Bedeutung ein. Die ins Portal eingebundene Media Asset Management Lösung von CONTENTSERV ist auch für technisch ungeschulte Mitarbeiter das ideale Werkzeug, um einen einfachen und effizienten Zugriff auf alle Daten zu ermöglichen. Eine erweiterte Suchfunktionalität, die Navigation nach Attributen, Erstellung von Favoriten oder Ablagestrukturen sind nur einige der Möglichkeiten, die CONTENTSERV im aktuellen Release zur Verfügung stellt. Sämtliche Datei- bzw. Bildinformationen sind so stets detailliert und übersichtlich abrufbar.

Jeder kann CI-konforme Marketingunterlagen erstellen?

Ein strenges Firmen-CI ist heute mehr als nur der gute Ton in großen Unternehmen. Man positioniert sich und seine Produkte darüber auf dem Markt. Alle Verkaufsunterlagen, bei jedem Händler, Franchisenehmer oder in den Niederlassungen, müssen ein einheitliches Bild vom Unternehmen vermitteln, um Marken zu festigen und beim Käufer zu verankern.

Wie stellt man sicher, dass z.B. eine in ein Händlernetzwerk eingebundene Person eine Layout-Datei ohne fremde Hilfe individuell anpassen kann? Mit der Branding-Lösung von CONTENTSERV stellt diese Herausforderung kein Problem mehr dar. Der Händler vor Ort fügt mit einem einfachen Editor sämtliche benötigten Produktinformationen und Bilder aus der zentralen Datenbank in den CI-Rahmen ein. "Seinen" personalisierten Flyer, mit seinen "Sonderangeboten der Woche", Kontaktdaten und Händler-Logo kann er so direkt zum Druck geben. Unternehmensweit geplante Kampagnen können mit dem integrierten Vorlagen- und Versionsmanagement gezielt auf lokale Bereiche ausgegeben werden.

Management von vielseitigen Printprodukten durch neue Blattplanung Der CONTENTSERV Flat Plan stellt sich der Herausforderung, die Planung und Produktion komplexer Printprodukte von der Entwicklung bis zur endgültigen Umsetzung zu koordinieren. Viele Beteiligte, interne wie externe, große Mengen an Daten und gleichzeitig ablaufende Prozesse müssen bei aufwendigen Printprojekten unter einen Hut gebracht werden. Mit dem Flat Planer hat man den Überblick über den Status jeder einzelnen Seite. Was fehlt noch an Material, wer hat welche Aufgaben bis wann zu erledigen und wie weit ist die Umsetzung bereits fortgeschritten? Selbst aufwendige, vielschichtige Printkampagnen können so gezielt auf den Veröffentlichungstermin hin gesteuert werden.

Die optimale Ergänzung - Appel Grafik als Partner der CONTENTSERV GmbH Die Appel Grafik GmbH wird sich als neuer Partner der CONTENTSERV GmbH auf deren Messestand präsentieren. Der innovative Mediendienstleister agiert mit überregionaler Standortvernetzung in Hamburg, Berlin, München, Frankfurt und Stuttgart. CONTENTSERV und APPEL GRAFIK bilden schnittstellenfrei das ab, was heute einen effizienten- und profitablen Produktionsprozess für alle Beteiligten garantiert. Schwerpunkte liegen hier insbesondere im Web-to-Print-, bzw. Katalog- und Media-Asset-Management auf höchstem Niveau.

Terminvereinbarungen für individuelle Präsentationen
Gasttickets für die Messe

Termine für individuelle Beratungen und Produktpräsentationen auf der Messe können vorab unter messe@contentserv.com oder telefonisch unter der Nummer +49(8442)9253872 vereinbart werden. Für den Besuch an Stand K14 in Halle 6 stellt die CONTENTSERV GmbH kostenfreie Gasttickets zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.