Umfangreiches Multimedia-Archiv verfügbar

Im Zuge der kontinuierlichen Erweiterung ihres weltweit führenden Sitebuilders hat die CM-AG umfassende multimediale Inhalte lizenziert und bietet diese ab sofort als integriertes Media-Archiv an.

(PresseBox) (Köln, ) Mehr als 1,5 Millionen Anwender weltweit benutzen bereits den CM4all WebsiteCreator, der durch das umfangreiche Media-Archiv erneut erweitert wird. Die speziell für den CM4all WebsiteCreator lizenzierten multimedialen Inhalte werden ab sofort fester Bestandteil bei allen Neuinstallationen der Software sein. Bei bestehenden OEM Kunden der CM-AG wird die neue Erweiterung im Laufe der nächsten Wochen im Rahmen eines Markteinführungs­plans angeboten und installiert.

Das neue Media-Archiv besteht aus:

Professionellem Bildmaterial, das in mehr als 20 Kategorien mit jeweils bis zu 500 Bildern zur Verfügung steht, und von Anwendern zur Illustration der eigenen Website verwendet werden kann.

Beliebten Online-Games, die auf Knopfdruck kostenlos in die Websites der CM4all WebsiteCreator Anwender eingebunden werden können.

Zahlreichen eigens für webbasierte Zwecke zusammengestellten Sound-Dateien, die zur Untermalung eigener Flash-Movies in der Website verwendet werden können.

Alle multimedialen Inhalte wurden für die Verwendung in Websites optimiert.

Zum Erwerb der Lizenzrechte der multimedialen Inhalte hat die CM-AG umfangreiche Investitionen getätigt. Hersteller und Lizenzgeber sind die Münchner Bildagentur PIGsel-Xpress GmbH, der Kölner Flash-Spezialist Adgame-Wonderland GmbH und die erfolgreiche RFGH Musikproduktion Musikverlag GmbH.

Durch das umfangreiche Media-Archiv können Anwender des CM4all WebsiteCreator künftig noch leichter ihre Webseiten mit professionellem Inhalt füllen. Eingebunden ist das Media-Archiv in die Media-Datenbank, die bereits jetzt fester Bestandteil des CM4all WebsiteCreator ist.

Für die Nutzung der neuen multimedialen Inhalte fallen für die CM4all WebsiteCreator Anwender keine zusätzlichen Lizenzgebühren an.

Content Management AG

Die Content Management AG (kurz: CM-AG) wurde 1999 von Robert Schovenberg und Cornel Schnietz gegründet. Das Softwarehaus mit Hauptsitz in Köln entwickelt und vertreibt Software- und Infrastrukturlösungen auf Basis der CM4all Technologie, zur Erstellung, WYSIWYG-Pflege und dem Hosting von Webseiten für das Internet und mobile Endgeräte.

Die skalierbare Softwaretechnologie basiert auf einem schnellen XML-Applicationserver und wird im Application Service Providing Modell betrieben. Kernprodukt der CM-AG ist der Homepage-Baukasten CM4all WebsiteCreator, der für OEM-Partner individuell angepasst und lizenziert wird und in vielen Sprachversionen verfügbar ist.

Aktuell nutzen weltweit 3 Millionen zahlender Kunden den CM4all WebsiteCreator zur Erstellung und Verwaltung ihrer Homepages. Vermarktet wird die Software weltweit über marktführende Provider wie unter anderem Endurance International Group Inc., Hostway, Deutsche Telekom AG, Terra Networks S.A., Tiscali S.p.A., Swisscom AG, Verio Inc., NTT Communications, und 1&1 Internet AG. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.cm4all.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.