VOX.de neu auf CONTENS gelauncht

(PresseBox) (München, ) Mehr Bewegtbilder, mehr Nähe zum Programm, mehr Struktur und ein neuer Programmplaner - so präsentiert sich das neu gestaltete Internet-Angebot des Kölner Fernsehsenders VOX. Für die Verwaltung der Inhalte auf VOX.de und dem Mobil-Angebot VOX mobil wurde die Content Management Plattform CONTENS eingeführt.

Der für spannende Dokumentationen, erfolgreiche US-Serien und abwechslungsreiche Eigenproduktionen bekannte Kölner Sender VOX hat sein Online- Angebot VOX.de vollkommen neu gestaltet und auf der Content Management Plattform CONTENS gelauncht.

Sendungen im individuellen Design

Der Programmplaner auf VOX.de zeigt das aktuelle Programm der nächsten Stunden und führt die Besucher direkt auf die Seiten der einzelnen Formate. Die Seiten von Formaten wie "Das perfekte Dinner" oder "CSI:NY" können nach dem Relaunch mit CONTENS nun optisch wesentlich mehr an die jeweilige Sendung angelehnt werden. Das erhöht die Wiedererkennung der Formate und dürfte insbesondere den Fans einer Sendung gefallen.

Mehr Bewegtbilder

Auf den Formatseiten finden die Besucher neben Informationen zum jeweiligen Format und den Darstellern auch die Ausstrahlungstermine der nächsten Folgen und Video-Highlights vergangener Folgen. Links zum Videoon-Demand- Angebot VOXNOW bieten die Möglichkeit, verpasste Folgen der Lieblingsserie auch im Nachhinein in voller Länge anzusehen. Das Online-Angebot stellt nach dem Relaunch nun mehr Bewegtbilder auf der Website zur Verfügung, und kommt damit den Wünschen der meisten Zuschauer entgegen.

Dazu erläutert Edgar Jacoby, Leiter Technik der RTL interactive GmbH: "Mit CONTENS haben wir die Möglichkeit, unsere Inhalte noch effizienter auszuspielen. Dabei können wir unseren Content über alle Plattformen wie Online, Mobile und Teletext der jeweiligen Nutzungssituation entsprechend angepasst veröffentlichen. Zugleich können wir insbesondere professionell produziertes Bewegtbild intelligent verknüpfen und so den Internetnutzern noch besser verfügbar machen."

Neue Struktur für mehr Übersichtlichkeit

Die horizontale, sehr reduzierte Navigation und das ausklappende Menü der zweiten Navigationsebene steigern die Nutzerfreundlichkeit von VOX.de deutlich. Dies haben User-Tests im Vergleich mit dem bisherigen Design ergeben. Die gemeinsame Struktur der Inhalte auf den Sendungsseiten sorgt dafür, dass trotz sendungsspezifischer Seitendesigns ein einheitlicher Gesamteindruck auf VOX.de gewährleistet ist.

Relaunch auch für mobile Nutzer

Neben der Website VOX.de wurde auch das Mobilportal (http://mobil.vox.de) vollständig überarbeitet. Das neue, hellere Design verbessert die Lesbarkeit der Inhalte spürbar. Mit dem optimierten Navigationskonzept erreichen mobile Nutzer ihre Lieblingssendungen nun mit wenigen Klicks.

Viel Flexibilität mit CONTENS

Der Relaunch von VOX.de fand auf der Content Management Plattform CONTENS statt. Zum Einsatz kommen individualisierte Formulare zur Pflege der Inhalte, um die Anforderungen der VOX-Redaktion optimal abzubilden. Besonders nützlich für die Redaktion sind vererbbare Seitenbereiche, mit denen sich die Inhalte eines Bereichs ohne Aufwand auch auf untergeordneten Seiten einrichten lassen. Konzeption und Umsetzung des VOX.de-Relaunches stammen von der RTL interactive GmbH, die wie VOX ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland ist und für VOX die Seite produziert.

Über VOX.de

Der Kölner Sender VOX zeigt sich seit 1996 mit einem sendungsbegleitenden Portal VOX.de im Internet und gehört damit zu einer der ersten TV-Sites im Netz. Inzwischen erreicht VOX.de im Monatsschnitt 1,02 Millionen Unique User (AGOF internet facts 2010-I) und 3,5 Millionen Visits pro Monat (IVW, Jan-Mai 2010). Die Seite wird für VOX von RTL interactive produziert. Die Vermarktung der Online- und Mobile-Angebote verantwortet IP Deutschland.

Über RTL interactive

Unter dem Dach der RTL interactive GmbH bündelt die Mediengruppe RTL Deutschland digitale, interaktive und transaktionsbasierte Geschäftsfelder jenseits des klassischen, werbefinanzierten Free-TVs. Das Unternehmen entwickelt dabei innovative Themen, Produkte und Plattformen, die gleichermaßen für das Publikum wie auch Werbetreibende attraktiv sind. Zu dem Unternehmen zählen die Bereiche Online/Mobile/Teletext, Media Services (Telefonmehrwertdienste), Licensing sowie die Tochterunternehmen Clipfish GmbH & Co. KG und werkenntwen.de. Weitere Informationen über RTL interactive:
www.RTL-interactive.de.

CONTENS Software GmbH

Die CONTENS Software GmbH ist Hersteller von Content Management und Social Software Lösungen für Unternehmen mit anspruchsvoller Online- Kommunikation.

Mit seiner Produktfamilie deckt das Unternehmen die Anforderungen von kleineren Online-Redaktionen bis hin zu internationalen Unternehmen ab. Mit Hilfe der plattformunabhängigen CMS- und Social Software Lösungen von CONTENS setzen Unternehmen auch umfangreiche Online-Projekte innerhalb kürzester Zeit um. Zu deren Bearbeitung sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich.

Auf die Content Management-Produkte von CONTENS vertrauen namhafte Unternehmen wie Adecco, Böllhoff, Brose, Concordia Versicherungsgruppe, Eli Lilly, HVB BKK, John Deere, die Kantone Aargau und Freiburg, Max-Planck- Gesellschaft, McDonald's Deutschland Inc., managerlounge, Mövenpick Hotels & Resorts, Oettinger Imex AG, Ratiopharm, RTL interactive, Schwyzer Kantonalbank, Siemens mobility, die Stadt Biel, T-Mobile und UniCredit Direct Services.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.