PayComm startet Wissensplattform für Payment-Industrie mit CONTENS

(PresseBox) (München, ) Mehr als 6.000 Informationsseiten rund um den bargeldlosen Zahlungsverkehr bietet der PayComm e.V. seinen Mitgliedsunternehmen auf seiner überarbeiteten Internetpräsenz. Für die Umsetzung des zweisprachigen Projektes kommt die Content Management Plattform CONTENS zum Einsatz.
Der PayComm e.V. (http://www.paycomm.de) bietet seinen Mitgliedsunternehmen auf der Website www.paycomm.org umfassende Informationen rund um das Thema bargeldloser Zahlungsverkehr. Das Angebot besteht aus einem öffentlichen Bereich und einem geschlossenen Bereich, der ausschliesslich den Mitgliedern vorbehaltenen Wissensdatenbank.

Als Basis für die Bereitstellung aller Inhalte dient die Content Management Plattform CONTENS. „Mit der eingesetzten CMS-Lösung ermöglichen wir nicht nur die übersichtliche und ansprechende Informationsaufbereitung, sondern auch die komfortable Eingabe und Pflege der Informationen im Backend“, betont Julia Saswito, Geschäftsführerin der mit der Realisierung beauftragten Agentur triplesense (http://www.triplesense.de).

Das Layout der Website basiert vollständig auf Cascading Stylesheets (CSS), ist tabellenfrei und somit W3C-konform. Das Erscheinungsbild lässt sich damit leichter pflegen und anpassen. Die Navigation wurde auf Basis von unsorted Lists aufgebaut und ist ebenfalls sehr flexibel gestaltbar. Eine weitere Besonderheit ist die tiefgehende und nahtlose Integration von individuellen Applikationen in die Redaktionsoberfläche von CONTENS. Dazu zählt auch die Benutzerverwaltung der Passwort-geschützten Wissensdatenbank, die den Mitarbeitern der Mitgliedsunternehmen von PayComm als wertvolle Arbeitshilfe dient.

Der Einsatz von CONTENS ermöglicht der PayComm-Redaktion die schnelle und zuverlässige Erstellung von neuen Website-Inhalte. Die Pflege und Freischaltung von Seiten erfolgt in kürzester Zeit, da die redaktionelle Arbeit mit CONTENS praktisch ohne aufwändige Schulungen erfolgen kann. „Mit unserer neuen Wissensdatenbank www.paycomm.org verfügen wir jetzt über eine transparente, kompetente und konkurrenzlose Wissenssammlung im Netz, welche die Attraktivität von PayComm in der gesamten Kartenbranche enorm erhöht“, freut sich Manfred Krüger, 1. Vorsitzender des PayComm e.V.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.