BLM präsentiert neues Online-Angebot mit CONTENS

(PresseBox) (München, ) Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien hat ihr Online-Angebot grundlegend modernisiert und auf Basis der neuen Version der Content Management Plattform CONTENS gerelauncht. Die Nutzer profitieren vom übersichtlichen Schnelleinstieg, den zielgruppenorientierten Zugängen und den umfassenden Medien-News. Der Münchner CONTENS Partner Ray Sono AG optimierte den neuen Auftritt und übernahm die Realisierung.

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat ihr umfassendes Online-Angebot grundlegend modernisiert und verbessert damit den Service für ihre unterschiedlichen Zielgruppen. Als eine von 14 Landesmedienanstalten in Deutschland genehmigt und beaufsichtigt die BLM die privaten Hörfunk- und Fernsehangebote in Bayern.

Das neue Online-Angebot der BLM ist barrierearm und überzeugt mit zahlreichen funktionellen und optischen Verbesserungen. Der Schnelleinstieg am rechten Bildschirmrand zeigt häufig gewählte Schlagworte in Form einer Tagcloud und führt damit schneller zu gefragten Inhalten. Spezifische Zielgruppenzugänge für Bürger, Mediennutzer, Medienschaffende, Eltern, Erzieher und Pädagogen bieten zusammengefasste Themenschwerpunkte, die für die jeweiligen Zielgruppen von besonderem Interesse sind. Die neuen Medien-News beinhalten neben eigenen Meldungen der BLM auch Links zu den wichtigsten Online-Meldungen aus dem Medienbereich. RSS-Feeds versorgen interessierte Nutzer auf Wunsch immer mit den aktuellsten Meldungen auf der BLM-Website. Das modernisierte Design der Website setzt gekonnt farbliche Akzente und gewinnt durch viel Weißraum mehr Struktur und Übersichtlichkeit.

Beim Relaunch setzte die BLM auf die aktuellste Version der Content Management Plattform CONTENS. Die CMS-Technologie, die bereits seit 2004 bei der BLM im Einsatz ist, überzeugte den IT-Leiter der BLM, Robert Hefter, erneut durch die Kombination aus einfacher Bedienbarkeit und sehr flexibler Anpassbarkeit. Petra Ragaller, verantwortlich für die Internet-Redaktion, freut sich über weitere Vorteile: "Der übersichtliche Aufbau von CONTENS und die intuitiven Funktionen der neuen Version beschleunigen die Pflege unserer Website spürbar."

Die Konzeption und das Redesign der neuen BLM Website kommen vom Münchner CONTENS Partner Ray Sono AG, der auch die gesamte Realisierung und Frontend-Programmierung übernahm.

Über die Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) genehmigt und beaufsichtigt als eine von 14 Landesmedienanstalten in Deutschland die privaten Hörfunk- und Fernsehangebote in Bayern.

Gestalterisch wirkt die BLM, indem sie die private Lokalrundfunklandschaft in Bayern konsequent weiterentwickelt und die Einführung technischer Innovationen wie z.B. Digital Radio und Mobile Media vorantreibt. Mittels ihrer Förder- und Forschungsaktivitäten gewährleistet die BLM ein vielfältiges Programmangebot, eine zukunftsfähige technische Infrastruktur, die Aus- und Fortbildung des Mediennachwuchses und einen verantwortungsvollen Umgang mit den Medien. Die BLM sieht sich als Informationsplattform sowohl für die Fachwelt als auch für die breite Öffentlichkeit und schafft mit ihren Veranstaltungen und Publikationen größtmögliche Transparenz. Bei der Erfüllung dieser Aufgaben hat die BLM auch immer die Zukunftssicherung des Medienstandortes Bayern im Blick.

Über die Ray Sono AG

Die Ray Sono AG ist Partner für die Konzeption, Implementierung und Betreuung innovativer internetbasierter Lösungen. Ray Sono gestaltet und optimiert die elektronischen Geschäftsabläufe seiner Kunden und fokussiert sich dabei auf eine optimale Vernetzung der Themen Usability, Markeninszenierung, Self-Services, Portaltechnologie und Online-Redaktion. Das gesamte Informations-, Interaktions- und Prozessdesign der von Ray Sono entwickelten Websites und Portale orientiert sich konsequent an der Strategie des Auftraggebers und den individuellen Anforderungen seiner Zielgruppen.

Zu den Kunden von Ray Sono zählen Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft: Austrian Airlines, Bayerische Landeszentrale für Neue Medien, BMW Group, DATEV, Deutsche Bahn, Knorr-Bremse, L' TUR, Lufthansa, MAN Nutzfahrzeuge Gruppe, MEAG, Messe München International, Miles & More, Mövenpick Hotels & Resorts, Siemens, SWISS und Thomas Cook.

Ray Sono ist mit seiner Hauptniederlassung in München sowie in Zürich vertreten.

CONTENS Software GmbH

Die CONTENS Software GmbH ist Hersteller von Content Management und Social Software Lösungen für Unternehmen mit anspruchsvoller Online-Kommunikation. Mit seiner Produktfamilie deckt das Unternehmen die Anforderungen von kleineren Online-Redaktionen bis hin zu internationalen Unternehmen ab.

Ein starkes Netzwerk aus erfahrenen Partnern konzipiert innovative und maßgeschneiderte CONTENS-Lösungen und implementiert diese nach individuellen Anforderungen. Mit Hilfe der plattformunabhängigen CMS- und Social Software Lösungen von CONTENS setzen Unternehmen auch umfangreiche Online-Projekte innerhalb kürzester Zeit um. Zu deren Bearbeitung sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich.

Auf die Content Management-Produkte von CONTENS vertrauen namhafte Unternehmen wie Adecco, Böllhoff, Brose, Concordia Versicherungsgruppe, Eli Lilly, HypoVereinsbank BKK, HVB Direkt, John Deere, die Kantone Aargau und Freiburg, Max-Planck-Gesellschaft, McDonald's Deutschland Inc., manager-lounge, Mövenpick Hotels & Resorts, Oettinger Imex AG, Ratiopharm, RTL interactive, Schwyzer Kantonalbank, Siemens TS, die Stadt Biel und T-Mobile.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.