ic-fire corporate: Firewall für alle Windows Mobile-Geräte im Unternehmen verfügbar

Sicherer Einsatz von Windows Mobile-Geräten in Unternehmen / Verteilte Firewall mit zentraler Administration über den integrierten Security Manager Mobile

(PresseBox) (Frankenberg, ) Die Unternehmenslösung für mobile Firewalls, ic-fire corporate, ist ab sofort verfügbar. Die Firewall läuft jeweils lokal auf den Windows Mobile- Geräten, wird zentral verwaltet und ermöglicht deren sicheren Einsatz in und außerhalb von Unternehmensinfrastrukturen. Windows Mobile Endgeräte kommen zunehmend im Außendienst, Kundendienst wie auch für industrielle Anwendungen zum Einsatz und stellen durch ihren Betrieb in öffentlichen Mobilfunknetzen ein neues Sicherheitsrisiko dar.

ic-fire corporate bindet Pocket-PC Phones und Smartphones mit Windows Mobile-Betriebssystem nun in die unternehmensweite IT-Security ein.
Systemadministratoren konfigurieren die Sicherheits- und Nutzungseinstellungen der mobilen Firewall zentral mit dem in ic-fire corporate integrierten Security Manager Mobile und verteilen sie über eine Synchronisations-Software an die Endgeräte. Jüngste Partnerschaft in diesem Umfeld ist die Zusammenarbeit mit Intellisync. ic-fire corporate ist ab sofort direkt beim Hersteller concept04
(www.concept04.de) erhältlich, die Einzellösung ic-fire auch über das Distributionsnetz von Brightpoint (www.brightpoint-mobility.de).

"ic-fire corporate ist eine ideale Ergänzung für unsere Intellisync Mobile Suite", so Christian Behr, Director Sales Central Europe des Softwarepartners Intellisync. "Heute wird der Einsatz von Pocket-PCs und Smartphones vielfach von den Systemverantwortlichen aufgrund von Sicherheitsbedenken verhindert. Mit ic-fire corporate ist jetzt in Kombination mit Intellisync Mobile Systems Management die Lösung für eine zentrale Firewall Verwaltung verfügbar, die den berechtigten Sorgen effektiv entgegen wirkt."

ic-fire corporate ist die Unternehmenslösung für mobile Firewall Funktionen (IP-Paketfilter, Application Gateway und Content Filter) für alle im Firmennetzwerk eingesetzte Windows Mobile-Endgeräte mit einem zentralen Sicherheitsmanagement für die prozesskonforme Verwaltung. Die großkundenorientierte Firewall-Technik erfüllt die wachsenden Sicherheitsanforderungen an Smartphones und andere mobile Handhelds, die über UMTS, GPRS oder auch Wireless-LAN an die Unternehmens-IT angebunden werden.
ic-fire corporate ist integriert in das Angebot von concept04 im Bereich
Telekommunikations- und IT-Security.

concept04 GmbH & Co. KG

concept04 GmbH & Co. KG, mit Sitz in Frankenberg/Eder, entwickelt und vertreibt eigene Security-Produkte im Netzwerk-, Telekommunikations- und Mobilfunkbereich. Zudem berät concept04 Unternehmen im Spannungsfeld der Konvergenz von Telefonie und IT. Hinter der 2004 gegründeten Firma stehen Experten aus den Bereichen Telekommunikation, Netzwerktechnologie und IT-Sicherheit, die seit über zehn Jahren die Marktführer der Telekommunikationsbranche bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse, der Gestaltung ihrer technischen Infrastrukturen und dem Aufbau ihres Vertriebs unterstützen. Zu den Kunden zählen führende Anbieter wie e-plus, Telefonica und T-Systems.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.