+++ 807.478 Pressemeldungen +++ 33.621 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Wichtige gesetzliche Änderungen im Datenschutz und der IT-Sicherheit: Die konkreten Auswirkungen für Unternehmen sind Thema bei DuD 2016

Am 13. und 14. Juni findet in Berlin die Konferenz „DuD 2016 – Datenschutz und Datensicherheit“ statt. In diesem Jahr können sich die Teilnehmer hier zu hochaktuellen Themen informieren und mitdiskutieren.

(PresseBox) (Köln, ) BERLIN. Die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit werden derzeit heiß diskutiert. Der Safe-Harbor-Nachfolger Privacy Shield wurde aus dem Nichts gestampft ohne dass es bisher einen verbindlichen Vertragstext gibt. Nach jahrelangen Verhandlungen und tausenden Änderungsanträgen einigte man sich endlich auf den Inhalt der EU-Datenschutzgrundverordnung, das BSI warnt vor besorgniserregendem Anstieg von Cyberangriffen auf Unternehmen, das Bundesinnenministerium hat dem Bundestrojaner die Freigabe erteilt, das Verbandsklagerecht bei Datenschutzverstößen wurde verabschiedet und es stellt sich heraus, dass das IT-Sicherheitsgesetz mehr Unternehmen betrifft, als zuvor angenommen.

Für Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragte ist es wichtig sich jetzt über gesetzliche Änderungen und die konkreten Auswirkungen auf die Prozesse in Ihrem Unternehmen zu informieren und sich darüber mit Kollegen auszutauschen.

Die Konferenz „DuD 2016 – Datenschutz und Datensicherheit“, die am 13. und 14. Juni 2016 zum 18. Mal in Berlin stattfindet, gibt Gelegenheit dazu.

Prominente und kompetente Experten, darunter der Bundes-CIO Staatssekretär Klaus Vitt, Dr. Thilo Weichert, der ehemalige Landesbeauftragte für den Datenschutz Schleswig-Holsteins und Oberstleutnant Volker Kozok aus dem Bundesministerium für Verteidigung werden anwesend sein und zu aktuellen Themen Stellung beziehen. Außerdem werden zum Beispiel die Datenschutzbeauftragten bzw. CIOs der Deutschen Telekom, dem Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt und von ebay aus ihrem beruflichen Umfeld berichten.

Am 15. Juni wird die Konferenz durch einen kostenfreien Lösungstag ergänzt. Hier werden konkrete Lösungen und Produkte zu den Problemen vorgestellt, die an den beiden Vortagen diskutiert wurden. Außerdem wird der Spielfilm „Democracy - im Rausch der Daten“ gezeigt.

Ausführliche Informationen:
telefonisch unter 02234-912035
im Internet unter www.computas.de

Kontakt für die Presse:
Stefanie Geuhs, tel 0173-2858554, email stg@computas.de
Pressevertreter können sich kostenlos akkreditieren.
Gerne vermitteln wir vor Ort Interviews und stellen Fotomaterial zur Verfügung.

Website Promotion

Über die COMPUTAS Gisela Geuhs GmbH

Vor über dreißig Jahren wurde die Firma COMPUTAS von Gisela Geuhs als Unternehmensberatung in Köln gegründet. COMPUTAS gab von 1981-1992 den MCR Microcomputer-Report heraus, der die PC-Übersicht mit der längsten Tradition auf dem Markt war. Seit 1994 hat sich COMPUTAS als Konferenzveranstalter einen Namen gemacht und sich von der reinen Beratertätigkeit mehr und mehr auf diese Inhalte konzentriert. Seit 1999 ist Stefanie Geuhs, die Tochter der Gründerin, Geschäftsführerin der GmbH.

Regelmäßig werden Fachkonferenzen zu den Themen IT-Security und Datenschutz veranstaltet. Gleichzeitig stellt COMPUTAS die gewonnene umfangreiche Erfahrung im Veranstaltungsmanagement auch seinen Kunden zur Verfügung. COMPUTAS plant, konzipiert und realisiert Veranstaltungen auf höchstem professionellem Niveau.

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.