Deutscher IT- Sicherheitsspezialist schliesst Vertrag mit türkischem Lösungsanbieter

Compumatica mit neuem Vertriebspartner

(PresseBox) (Aachen, ) Compumatica secure networks aus Aachen hat einen Vertriebs- und Wartungsvertrag mit dem türkischen IT-Lösungs- und Beratungsunternehmen YAZ geschlossen. YAZ übernimmt die Beratung, den Verkauf und die Wartung der IT-Security-Systeme aus deutscher Herstellung in der Türkei.

Compumatica secure networks expandiert weiter: Bei der CeBIT Asia 2005 in Istanbul präsentierte der Aachener Hersteller seine anspruchsvollen IT-Sicherheitslösungen auf dem deutschen Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit BMWA. Mit wachsender Produktpalette und verstärkter Mitarbeiterzahl will Compumatica auch in den östlichen Nachbarstaaten Fuß fassen und suchte einen
geeigneten Vertriebspartner in der Türkei. Mit dem Datenverarbeitungs- und Auslagerungsunternehmen YAZ fand man einen am türkischen Markt etablierten und kompetenten Partner, der vor Ort die Beratung, den Einsatz und die Wartung der Krypto-Systeme leisten kann.

YAZ startete 1992 als Finanzberatungsunternehmen und spezialisierte sich bald als Auslagerungsunternehmen für Datenverarbeitung und auf IT-Beratung. Heute bietet YAZ Dienstleistungen für über 40 Organisationen verschiedener Branchen an, liefert kundenangepasste Lösungen und stellt für diese Lösungen einen 7-mal-24-Stunden-Wartungsdienst bereit. Zur Strategie des zum Mutterkonzern Bayindir gehörenden IT-Dienstleisters gehört es, sich auf die beste Lösung für jede Anforderung und die beste Technologie für jede Lösung zu konzentrieren. So besteht das Portfolio von YAZ aus Produkten der Marktführer Oracle, Sun, IBM und Microsoft und wird nun um die Hochsicherheitslösungen von Compumatica secure networks ergänzt.

"Die Partnerschaft mit einem türkischen Anbieter ist nur ein erster Schritt in die neuen Märkte im Osten", sagt Petra van Schayik, Geschäftsführerin von Compumatica. Compumatica erobere sich allmählich den asiatischen Markt, und genauso intensiv suche man weitere Partner im Osten, vor allem in Osteuropa.

Compumatica secure networks GmbH

Compumatica secure networks entwickelt, produziert und implementiert Krypto-Systeme für Organisationen mit höchsten Sicherheitsanforderungen bei Behörden, Banken, Versicherungen und Industrie. Der Systemanbieter aus Aachen legt das Sicherheitsmanagement vollkommen in die Hand des Anwenders. So kann jeder Kunde sicher sein, dass seine hochsensiblen Anwendungen keine versteckte Hintertür für Dritte haben.

Compumatica stellt höchste Ansprüche an die Vertrauenswürdigkeit der Mitarbeiter und die Qualität der Produkte. Diese beruhen auf Systemen, die nach den strengen Richtlinien des BSI zugelassen oder sogar zertifiziert sind. Jedes einzelne Produkt durchläuft eine Qualitätssicherungsphase, in der es einem Dauertest unterzogen wird. www.compumatica.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.