CompuGROUP Partner des PharmaBrand Europe Summit 2009.

(PresseBox) (Koblenz, ) CompuGROUP Holding AG, einer der führenden eHealth-Anbieter weltweit, unterstützt mit ihrem Tochterunternehmen INMEDEA den PharmaBrand Europe Summit 2009 in Montreux.

Vom 21. bis zum 23. Juni findet im Schweizer Montreux der Branchentreff Pharma-Brand Europe Summit 2009 statt. Die INMEDEA GmbH, seit Anfang des Jahres Teil der CompuGROUP, engagiert sich auf diesem hochkarätig besetzten Gipfel als Partner.

Ziel des PharmaBrand Europe Summit ist es, Europas Key Player der Pharmabran-che mit einer ausgewählten Gruppe führender Service Provider zusammenzubrin-gen. Darunter auch das Unternehmen INMEDEA, das mit dem Online-Lernsystem INMEDEA Simulator kürzlich jeweils den zweiten Platz im Europäischen eLearning Award "eureleA 2009" in den Kategorien Mediendidaktik sowie Gesamteindruck belegte.

Mit der virtuellen Klinik hat sich INMEDEA große Verdienste um eine realitäts- und praxisbezogene Ausbildung erworben. Ärzte, Pflegekräfte und Studenten lernen durch die interaktive eLearning-Plattform auf spielerische Weise medizinisches Grundlagen- und Fachwissen sowie die Fähigkeit, klinische Entscheidungen wie in der Wirklichkeit zu treffen. 150 realistisch visualisierte Fallgeschichten aus 23 unter-schiedlichen Fachgebieten stehen mittlerweile zur Verfügung. Eine integrierte Zeit- und Kostenerfassung vermitteln zusätzliche Praxisnähe.

Die Arzt-Patienten-Simulation setzt neue Maßstäbe in der Aus- und Weiterbildung von Ärzten und kann ideal in Vorlesungen und Seminare eingebunden werden - wie bereits an den Universitäten von Tübingen, Münster, Essen und Graz sowie der Berliner Charité. Weitere Kunden sind öffentliche Institutionen und pharmazeutische Unternehmen wie sie auf dem PharmaBrand Europe Summit zu treffen sind.

Jan Broer, CMO der CompuGROUP Holding AG, erklärt dazu: "Wir sind ein innova-tiver eHealth-Anbieter, der ein Ziel klar vor Augen hat: Wir wollen die Effizienz des Gesundheitssystems durch den Einsatz intelligenter Software um bis zu 15% stei-gern. Unsere Produkte und Dienstleistungen basieren auf der systematischen An-wendung von Best Practice. Auf diese Weise stellen wir deren hohe Profitabilität und Qualität sicher. Das haben wir auch mit dem INMEDEA Simulator erneut bewiesen."

Angesprochen auf die Erwartungen bezüglich des Summits erläutert Broer ab-schließend: "Von dem Summit versprechen wir uns einen intensiveren Kontakt zu weiteren innovativen Firmen, um unser Ziel - die von Software gestützte Verbesse-rung der Gesundheitssysteme - voranzutreiben. Aus diesem Grund sehen wir es als Verpflichtung und Chance zugleich, diesen Gipfel als Partner zu unterstützen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.