CompuGROUP MEDICAL Arztsysteme erweitert Produktspektrum - mit CompuMED M1-Teilradiologie die perfekte Lösung für Teilradiologen

(PresseBox) (Koblenz, ) CompuMED M1, die erste Wahl für Medizinische Versorgungszentren, Berufsausübungsgemeinschaften, Klinikambulanzen sowie Einzelpraxen, bietet jetzt mit CompuMED M1-Teilradiologie eine innovative und kostengünstige Komplettlösung für teilradiologisch tätige Praxen.

Durch die Verzahnung von digitalem Röntgen, DICOM-Standard, Archivsystem und Arztinformationssystem verschafft CompuMED M1-Teilradiologie der orthopädischen, chirurgischen oder rheumatologischen Praxis somit deutlich optimierte Arbeitsabläufe.

Dank der tiefen Integration können DICOM-Aufnahmen aus der Karteikarte beauftragt, jederzeit wieder aufgerufen, gedruckt oder archiviert werden. Der ergonomisch eingebundene Befundviewer erlaubt das Befunden an jedem geeigneten Arbeitsplatz. Der anwendende Arzt übergibt ein einzelnes DICOM-Bild, eine Serie oder eine ganze Studie an den Befundviewer. Zur professionellen Analyse stehen ihm alle erdenklichen Mess- und Editierfunktionen zur Verfügung, wie Distanzanzeige, Grauwertauswertung, Helligkeits- / Kontrastbearbeitung, Invertieren, Zoom, etc.

Alle Dokumente eines Patienten werden im PraxisArchiv übersichtlich dargestellt, einschließlich aller Röntgenstudien. Übergibt das Röntgengerät über die DICOMSchnittstelle die gemessene Strahlendosis, wird diese Information automatisiert den einzelnen Aufnahmen zugewiesen und ein Röntgenjournal erstellt. Jeder Studie ordnet CompuMED M1-Teilradiologie einen eigenen Zeileneintrag in der Patientenbezogenen Karteikarte zu. Ein einfacher Doppelklick auf den betreffenden Eintrag erlaubt den sofortigen Zugriff auf diese Daten, jederzeit und an jedem beliebigen Arbeitsplatz.

Abgerundet wird CompuMED M1-Teilradiologie durch die Möglichkeit sämtliche digitalen Röntgenbilder eines Patienten auf CD zu brennen. Das Medium im DICOM-Format, die Medical Disk, wird im Anschluss dem Patienten für weitergehende Untersuchungstermine an die Hand gegeben. CompuMED M1-Teilradiologie bietet die optimale technische Basis und alle Funktionen für die heutige, moderne Praxisführung und unterstützt alle Anforderungen der neuen Versorgungsstrukturen.

Über CompuGROUP MEDICAL Arztsysteme GmbH & Co. KG:

Die CompuGROUP MEDICAL Arztsysteme entstand am 01.07.2009 durch die Verschmelzung der CompuMED Praxiscomputer GmbH & Co KG und der DATA VITAL GmbH & Co KG. Mit gemeinsam mehr als 10.500 Anwendern gehört das Tochterunternehmen der CompuGROUP Holding AG zu den führenden Herstellern von Arztinformationssystemen in Deutschland. CompuMED M1 wird von niedergelassenen Humanmedizinern aller Fachrichtungen, sowie insbesondere auch von Klinikambulanzen und Medizinischen Versorgungszentren zur Abbildung prozessorientierter Arbeitsabläufe und sektorübergreifender Kommunikation eingesetzt. DATA VITAL ist das führende Linux basierte Arztinformationssystem in Deutschland und deckt mit seiner hervorragenden Systemstabilität und Verarbeitungsgeschwindigkeit alle Anforderungen ambulanter medizinischer Einrichtungen ab.

CompuGroup Medical AG

CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 326.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth-Unternehmen mit einer der weltweit größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien, Südafrika und in USA tätig und beschäftigt derzeit rund 2.800 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.