SiTime MEMS-Oszillatoren - Muster innerhalb von 48 Stunden

(PresseBox) (München, ) Ab April 2010 kann CompoTEK, der deutsche Vertreter von SiTime, Muster der SiTime MEMS-Oszillatoren innerhalb von 48 Stunden liefern. Da es sich bei den MEMS-Oszillatoren um freiprogrammierbare Taktgeber handelt, können Frequenzen von 1-220 MHz frei gewählt und die Muster bei CompoTEK programmiert werden. Muster für Frequenzen von 220-800 MHz werden kurzfristig bei SiTime angepasst. Dies ist ein unschätzbarerer Vorteil, da Entwicklungen nicht mehr wie bei "regulären" Oszillatoren durch lange Muster-Lieferzeiten aufgehalten werden. Oft wird während der Entwicklung noch festgestellt, dass eine andere Oszillator-Frequenz besser für die neue Schaltung geeignet wäre. Dies ist nun mehr kein Problem, da die Nachfrage innerhalb kürzester Zeit befriedigt werden kann.

Diese Eigenschaft erleichtert nach abgeschlossener Entwicklung auch die Disposition im Rahmen der Fertigung erheblich. Da bei SiTime immer ausreichende Mengen unprogrammierter Oszillatoren jeglicher Bauform vorhanden sind, lassen sich diese kurzfristig auf den jeweiligen Kundenbedarf programmieren. Somit ist eine Disposition unabhängig von den langen Produktions- und Fertigungszeiten bei "regulären Oszillatoren" möglich. Auch Frequenzänderungen innerhalb eines laufenden Abrufauftrages sind somit jederzeit möglich und erhöhen die Flexibilität in der Fertigung.

Des Weiteren zeichnen sich MEMS-Oszillatoren durch ihre besondere Unempfindlichkeit gegen Schock und Vibrationseinflüsse, sowie Ihre Temperaturstabilität aus.

Das Produktspektrum von SiTime bietet nicht nur einfache Oszillatoren, sondern auch Oszillatoren mit umschaltbarer Frequenz (SiT 8033), Spread Spectrum Oszillatoren (SiT900x), Oszillatoren mitdifferenziellem Ausgang (SiT9102) und Multi-Ausgang-Oszillatoren (SiT910x).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.