Swiss Cyber Storm II: Compass Security AG erklärt Hackern bei Wargame-Event den Krieg

"Hack & Learn": ICT-Security-Dienstleister veranstaltet größtes Wargame Europas in Rapperswil/Schweiz

(PresseBox) (Rapperswil, ) Gegen Cyberkriminelle in den Kampf ziehen - das können die Teilnehmer beim größten europäischen Computer Wargame in der Schweiz. Gemeinsam mit der HSR Hochschule für Technik Rapperswil veranstaltet der ICT-Sicherheits-Dienstleister Compass Security AG den "Swiss Cyber Storm II". Am 18. und 19. April 2009 können Experten und Computercracks die Herausforderung "Hack & Learn" annehmen und im Battle um die ersten Plätze kämpfen. Gleichzeitig erlernen die Teilnehmer Angriffsstrategien von Hackern, um die Angreifer mit ihren eigenen Waffen zu schlagen. Interessierte erhalten außerdem die Möglichkeit, unverbindlich als Zuschauer das Spiel der Protagonisten zu verfolgen.

Angriff ist bekanntlich die beste Verteidigung. Wer die Taktik seines Gegners kennt, kann ihn besser bekämpfen. So bietet Compass den Besuchern der Swiss Cyber Storm II die Möglichkeit, spielend in die Welt der Hacker einzutauchen. In verschiedenen Computer-Rätseln können die Teilnehmer ihr Wissen unter Beweis stellen und neue Abwehrtechniken erlernen. Insgesamt 25 ausgewählte Wargames aus verschiedenen Bereichen und Plattformen wie Windows, Unix, Netzwerk, Malware, Internet-Anwendungen und Verschlüsselung stehen bereit. Zudem wird ein eigens entwickelter Web-Shop in das Konzept integriert. Diese Technologien basieren auf der interaktiven Compass-Hacking-Lab-Infrastruktur.

Black or White? Hacken mit weißer Weste

Als White-Hat-Hacker werden die Teilnehmer unter praxisnahen Bedingungen in die Lage eines Angreifers versetzt und erfahren hautnah, wie dieser vorgeht und welche Abwehrmöglichkeiten es gibt. In dem Wargame-Battle müssen die Spieler verschiedene Aufgabenstellungen lösen und Herausforderungen bestehen, für die Punkte in einem Ranking gutgeschrieben werden. Um das Know-how zu bündeln, dürfen sich die Mitspieler zu Teams formieren. Im Anschluss eines Wargames werden die Ergebnisse und Erfahrungen mit den Experten besprochen und Gegenmaßnahmen zur Gefahrenabwehr diskutiert.

Neben der spielerischen Seite vermitteln die Compass-Spezialisten und Referenten der HSR außerdem in anschaulichen Vorträgen, wie die Teilnehmer die Methoden der Angreifer erkennen, vereiteln und verhindern. Am Ende der Veranstaltung wurden Fragen beantwortet wie: Warum können Hacker in Computersysteme eindringen? Wie funktioniert sicheres E-Banking? Wie schütze ich mich vor aktuellen Viren und Trojanern? Was ist ein Botnet? Warum ist die Firewall nicht das Allheilmittel im Kampf gegen Computer-Kriminalität? Wie sicher sind Social Networks?

Der Besuch der Swiss Cyber Storm II ist kostenlos. Bei der aktiven Teilnahme am Wargame wird ein Unkostenbeitrag von CHF 44,- berechnet (T-Shirt, Eintritt). Dieser Eintritt gilt für beide Tage. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Online-Registrierung stehen unter http://www.hacking-lab.com zur Verfügung.

Compass Security Schweiz AG

Die 1999 gegründete Compass Security AG mit Sitz in Rapperswil (CH) hat sich als europäisches Dienstleistungsunternehmen auf Security-Assessments zur Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Unternehmensdaten spezialisiert. Mittels Penetrationstests, Ethical Hackings und Reviews beurteilt Compass ICT-Lösungen hinsichtlich Sicherheitsrisiken präventiv, spürt vorhandene Schwachstellen auf und unterstützt bei deren Beseitigung. IT-Forensische Experten ermöglichen durch Erfassung, Prüfung und Auswertung digitaler Spuren die Rekonstruktion und beweisdienliche Dokumentation von Missbrauchsfällen im Zusammenhang mit digitalen Systemen. Praxisnahe Workshops und Schulungen zum Thema IT-Security sowie Live-Hacking-Vorträge zur Usersensibilisierung runden das Portfolio ab. Neutralität und Produktunabhängigkeit sind dabei wesentliche Bestandteile der Unternehmensphilosophie. Der Kundenstamm setzt sich aus nationalen und internationalen Kunden jeglicher Größenordnung und unterschiedlicher Branchen zusammen. Weitere Informationen unter: www.csnc.ch

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.