Hochleistungs-Laserdiodenarrays mit sehr hoher Zuverlässigkeit für industrielle, medizinische und wissenschaftliche Anwendungen

(PresseBox) (München, ) Zum transversalen Pumpen von Dioden-gepumpten Festkörperlasern eignen sich in besonderer Weise unsere neuen PulseLife(TM) Horizontal Arrays. Diese horizontalen Arrays sind speziell für eine hervorragende Zuverlässigkeit bei sowohl hohen kontinuierlichen Ausgangsleistungen als auch hohen Spitzenleistungen konzipiert worden. Durch die Verwendung unserer PulseLife(TM) Hart-Löttechnik sind derartige Arrays auch für den Hart-Puls-Betrieb geeignet. Für den kontinuierlichen Betrieb sind 2- und 3-Barren Konfigurationen und für den gepulsten Betrieb ist eine 5-Barren Konfiguration verfügbar. Aktuell sind Ausgangsleistungen von bis zu 50 W pro Barren im kontinuierlichen und 200 W Spitzenleistung pro Barren im gepulsten Betrieb kommerziell erhältlich. Darüber hinaus sind kundenspezifische Varianten mit anderer Anzahl an Barren pro Array und höherer Ausgangsleistung pro Barren auf Anfrage verfügbar. Die Arrays für den gepulsten Betrieb sind rein passiv-gekühlt, während die Arrays für den kontinuierlichen Betrieb über eine Wasser-Kühlung verfügen. Diese Wasser-Kühlung kann jedoch in einfacher Weise mit klarem Brauchwasser oder wahlweise mit destilliertem Wasser erfolgen.

Sollten Sie auf der Suche nach passiv-gekühlten Laserdioden mit einer sehr hohen Spitzenleistung sein, könnten unsere PulseLife(TM) G-Stacks das ideale Produkt für Sie sein. Derartige hart-gelötete und passiv-gekühlte Laserdiodenstacks sind in verschiedenen Konfigurationen mit bis zu 16 Barren pro Stack erhältlich. Die spezifizierbare Puls-Spitzenleistung pro Barren liegt bei bis zu 200 W. Selbst bei extrem hohen Betriebstemperaturen (von bis zu 50°C) liegt die beeindruckende Konversionseffizienz dieser Stacks bei über 50 %. Dies macht unsere PulseLife(TM) G-Stacks zu einer sehr effizienten und extrem zuverlässigen Produkt-Reihe.

Mit unseren Mikro-Kanal-gekühlten Onyx(TM) Laserdiodenstacks bieten wir Ihnen die Möglichkeit sehr hohe Leistungsdichten zu erreichen. Verfügbar sind hier unterschiedliche Konfigurationen mit nur einem Barren, vertikale Stacks und zweidimensionale Stacks mit einer Ausgangsleistung von bis zu 100 W pro Barren. Erhältlich sind derartige Stacks mit den Wellenlängen 808, 915, 940 und 980 nm. Abhängig von der Anzahl der Barren, kann eine Ausgangsleistung von bis zu 50 kW erzielt werden.

Schlüssel-Merkmal der Onyx(TM) 9001 Plattform ist der sehr kleine vertikale Abstand zwischen den einzelnen Barren von nur 1.6 mm, der eine sehr hohe Brillanz und hohe Leistungsdichte ermöglicht. Eine Kollimierung der schnellen Achse ist optional möglich. Sollten Sie für Ihre Anwendung jedoch eine Kollimierung in der schnellen und langsamen Achse benötigen, ist die Onyx(TM) 9000 Plattform die richtige Wahl für Sie. Alle unsere Mikro-Kanal-gekühlten Laserdioden der Onyx(TM) Serie sind für den Hart-Puls-Betrieb geeignet und haben eine exzellente Zuverlässigkeit unter realen Betriebsbedingungen.

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere Websites www.coherent.de und www.coherent.com oder kontaktieren Sie unseren Technischen Vertrieb unter der Telefon-Nr. (06071) 968-0 oder -204.

Coherent (Deutschland) GmbH

Coherent, Inc. wurde 1966 gegründet und ist ein Weltmarktführer für Laseranwendungen in der Industrie und Wissenschaft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.