Akquisition von Proenergy Contracting: Cofely (GDF Suez) stärkt seine Position in Deutschland als ein führender Anbieter von Energieeffizienz-Lösungen

(PresseBox) (Köln, ) Cofely, die Energy Services-Gesellschaft der GDF Suez in Deutschland, hat den Kaufvertrag zum Erwerb des Bochumer Energie-Dienstleisters Proenergy Contracting GmbH & Co. KG unterzeichnet. Mit der Akquisition der Proenergy Contracting verstärkt Cofely Deutschland seine strategische Position im Bereich des Energie-Contractings und erweitert sein Portfolio in der Energie-Erzeugung auf Basis erneuerbarer Energieträger. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

Die Proenergy Contracting GmbH & Co. KG gehört zur Marquard & Bahls AG Hamburg, einem unabhängigen Unternehmen im internationalen Mineralöl- und Energiegeschäft. Als Contracting-Dienstleister bietet Proenergy maßgeschneiderte Energiekonzepte für zahlreiche Branchen wie Industrie, Gewerbe, Hotels, Krankenhäuser und Wohnimmobilien. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht von der Planung, dem Bau und dem Betrieb der Energie-Anlagen über deren Finanzierung bis hin zu Wartung und Servicemanagement. Proenergy betreibt mit seinen zugehörigen Gesellschaften derzeit über 3.400 Energieerzeugungsanlagen in Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 60 Mio. Euro.

Cofely gehört zu den führenden multitechnischen Dienstleistern in Deutschland und deckt mit insgesamt vier Geschäftsbereichen das folgende Portfolio ab: Anlagentechnik, Energy Services, Facility Services sowie Kältetechnik. Durch die Akquisition wird Cofely seine Position im Markt für Energiedienstleistungen in Deutschland stärken, mit einer Belegschaft von rund 1.600 Mitarbeitern und einem konsolidierten Umsatz von über 400 Mio. Euro.

Weitere Informationen zu Cofely Deutschland finden sich unter www.cofely.de.

COFELY Deutschland GmbH

Cofely ist europaweit die Nummer 1 für mehr Umwelt- und Energieeffizienz sowie einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management, Energiemanagement und industrielle Kältetechnik. Die Cofely Deutschland GmbH und ihre Tochterfirma Cofely Refrigeration GmbH, die den Bereich der Kältetechnik vertritt, firmierten bis November 2009 als Axima Deutschland GmbH bzw. Axima Refrigeration GmbH und gehören zur französischen GDF Suez-Gruppe. Cofely ist in Deutschland in vier Geschäftsbereiche aufgeteilt: Anlagentechnik, Facility Services, Energy Services sowie Kältetechnik. Im Jahr 2009 erwirtschaftete die Cofely Deutschland mit insgesamt 1.470 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 340 Mio. Euro. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln verfügt über 21 Standorte und rund 40 Servicestützpunkte in ganz Deutschland. Der französische Mutterkonzern GDF Suez ist im Juli 2008 durch die Fusion der Suez-Gruppe und Gaz de France entstanden. Cofely gehört dem Geschäftsbereich GDF Suez Energy Services an, der im Jahr 2009 mit 77.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 13,6 Mrd. Euro verzeichnete. GDF Suez ist als börsennotiertes Unternehmen weltweit führend über die gesamte Wertschöpfungskette der Energie und erzielte im Jahr 2009 mit mehr als 200.000 Mitarbeitern rund 79,9 Mrd. Euro Umsatz.

www.cofely.de / www.cofely-gdfsuez.com / www.gdfsuez.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.