Innovations- und Wirtschaftszentrum in Rheda-Wiedenbrück wird erweitert

COBUS ConCept wächst und investiert kräftig

(PresseBox) (Rheda-Wiedenbrück, ) Ein modernes Business-Ambiente, ein Technologiezentrum und dies auch in einer Stadt mittlerer Größe zu entwickeln, war die Intention von Investor Wilhelm Mormann, Geschäftsführender Gesellschafter COBUS ConCept. 2006 wurde ein Grundstück von 10.000 qm von COBUS ConCept erworben. So entstand das Innovations- und Wirtschaftszentrum (IWZ) als Plattform für Kommunikation mit Synergie- und Netzwerkangebot für Unternehmen in der Region. "2007 nach Rheda-Wiedenbrück zu kommen war eine richtige Entscheidung. Unsere Mitarbeiter fühlen sich hier wohl und der Standort ist gut für unsere Firma", betont Mormann. Nun wird ein Erweiterungsbau mit über 1.200 Quadratmeter Büro- und Eventfläche entstehen und die gesamte Fläche des Innovations- und Wirtschaftszentrumsmehr mehr als verdoppeln.

Die Bauunternehmung Mestekemper GmbH wird das neue Gebäude mit einem Investitionsumfang von über eine Million Euro errichten. Generalunternehmer und Architekt ist die Deutsche Projektbau GmbH & Co. KG. Das Innovations- und Wirtschaftszentrum bietet die technische Ausstattung und die Funktionsräume eines modernen Technologiezentrums. Die Event- und Konferenzräume sind multimedial durchdacht und können gern auch von Externen angefragt werden. Das Gebäude im Industriegebiet Lintel-Süd verfügt über eine hochmoderne Service-Infrastruktur für Partnerunternehmen. Dementsprechend hat COBUS ConCept als Immobilienunternehmen zehn zufriedene Mieter, die sich im IWZ sehr wohlfühlen, expandieren und die Synergieeffekte nutzen. Und die entstehen nach Mormanns Erfahrung nicht nur durch die gemeinsame Nutzung von Technik, sondern auch durch die regelmäßigen Gespräche, z. B. beim Grillen im Sommer. So freut man sich schon auf die weiteren Unternehmen, die das IWZ als Mieter mit all seiner Vielfalt nutzen möchten.

Eine weitere COBUS Immobilie wurde mit einem großen Neubauprojekt erweitert. Das Finanzamt Brilon ist Mieter und wird am 27.01.2012 die Einweihung feiern. Der neue Gebäudekomplex auf dem nun ca. 8.500 Quadratmeter großen Areal hat eine Bürofläche von über 3.000 qm.

Einen Wachstumskurs verfolgt Mormann auch in der Produktpalette mit einer Mehrmarkenstrategie. COBUS ConCept hat neben Steuerungsprogrammen (CAD/CAM) für die Holz- und Möbelindustrie sowie ERP-Software (Warenwirtschaftssystem) für die produzierende Industrie weitere Softwareprodukte für Unternehmen wie Kundenbeziehungs- und Dokumentenmanagement, Finanz-, Rechnungs- und Personalwesen. Die Spezialisten von COBUS ConCept entwerfen für ihre Kunden auch die optimale IT-Infrastruktur passgenau für die jeweilige Branche und betreuen diese gern bei Bedarf.

COBUS ConCept GmbH

COBUS ConCept ist ein führendes IT-Systemhaus mit zwei Jahrzehnten IT-Erfahrung mit Hauptsitz in Rheda-Wiedenbrück und weiteren Standorten in Dortmund und Münster. Das speziell auf den Mittelstand abgestimmte COBUS-Portfolio bietet ERP-Lösungen, CAD/CAM, CRM, DMS, Finance, Personalwesen und Controlling sowie Infrastruktur. COBUS ConCept betreut als IT-Komplettanbieter mit Speziallösungen die Bereiche Fertigungsindustrie, Metallbearbeitung, Maschinen- und Anlagenbau, Holz- und Möbelindustrie, Automotive, Kunststoffindustrie und Bauzulieferindustrie. Prozessanalyse, Beratung, Implementierung sowie Service gehören zum Leistungsspektrum des Beraterhauses. Im Fokus stehen die Produktivität der hoch integrierten Lösungen, indem branchenspezifische Prozesse im Standard abgedeckt werden, kontinuierliche Optimierung und wirtschaftliche Stabilität.

Mit jeweils zwei führenden Marken werden die verschiedenen Anforderungen produzierender Unternehmen umfassend abgedeckt. Als langjähriger Infor- und leistungsstarker Asseco-Partner (eines der größten börsennotierten IT-Unternehmen in Europa) bietet COBUS ConCept sehr effiziente Lösungen für produzierende Unternehmen im Mittelstand. Weitere Kooperationspartner für branchenübergreifende Businesslösungen sind die CSS GmbH und im Bereich Kundenbeziehungs- und Dokumentenmanagement die CAS Software AG sowie die Easy Software AG. Das COBUS Mittelstandskonzept (IT-Monitoring und -Services) deckt zudem einen aktuellen Bedarf im Bereich Outsourcing von IT-Dienstleistungen für kleinere und mittlere Unternehmen ab.

Mit Weitblick setzt man auf Spitzenprodukte, die auf einer zukunftsweisenden Technologie basieren. COBUS ConCept ist sehr stark in der CAD/CAM Automatisierungstechnik mit eigener Lösung, Schwerpunkt CNC-Programmierung, mit weltweit über 2600 Kunden aufgestellt. Unternehmen wie Interlübke, Westag&Getalit, Paschen, Warendorfer Küchen, Ritex und Inotec Sicherheitstechnik, MIT Moderne IndustrieTechnik, Dreko Heinz Dreeskornfeld, GHD Georg Hartmann Maschinenbau oder auch ST Vitrinen Trautmann gehören u. a. zu den Kunden des Beraterhauses mit Technologiefokus.

www.cobus-concept.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.