Minister Friedrich besucht cobra auf der CeBIT

CRM Pionier startet mit deutlichem Umsatzplus in das Jahr 2012

(PresseBox) (Konstanz, ) Der baden-württembergische Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten, Peter Friedrich, hat die Konstanzer Software-Firma cobra auf der CeBIT in Hannover besucht. Bei seinem Messerundgang stattete er dem Stand des CRM-Pioniers einen Besuch ab und sagte: "cobra ist ein zukunftsorientiertes und wachsendes Unternehmen aus der Bodenseeregion voller innovativer Ideen. Genau diese Unternehmen sind es, die Baden-Württemberg zum Innovationsstandort Nummer eins machen und unser Land weiter voranbringen". Und der Konstanzer Software-Hersteller für Adressmanagement und CRM kann positiv in die Zukunft schauen: "Ein Umsatzplus von 26 Prozent bereits im Januar zeigt uns deutlich, dass wir mit unserem umfangreichen Leistungsspektrum, dem besonderen Focus auf das Thema Mobilität sowie dem Schritt in die Cloud auf dem einzig richtigen Weg sind", betonte cobra Geschäftsführer Jürgen Litz.

Mit cobras CRM-Software verwalten Unternehmen neben den Adress-, Kontakt- und Kaufinformationen ihrer Kunden viele weitere wichtige Details, die einen perfekten Ablauf vom Erstkontakt bis zum zufriedenen Stammkunden garantieren. Die schnell einführbare und intuitiv zu bedienende Software verfügt über das weltweit erste integrierte Effizienzmodul, welches Unternehmen im Durchschnitt bis zu 23,8 Prozent mehr Erfolg im Vertrieb einbringt. Sie kann in jeder Branche in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Management, Service, PR und Außendienst eingesetzt werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die cobra computer's brainware GmbH

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement und ausschließlich in diesem Segment tätig. Als Pionier für CRM in Deutschland entwickelt und vertreibt cobra seit über 25 Jahren erfolgreich innovative CRM-Lösungen für kleine, mittelständische und große Unternehmen. Das cobra-Team berücksichtigt dabei alle Aspekte für eine umfassende, übersichtliche und flexible Kundenbetreuung. Intuitive Bedienung und schnelle Effizienzsteigerung sorgen für eine hohe Akzeptanz bei den Anwendern. Mit 200 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät cobra Firmen in allen Belangen rund um das Thema CRM. Die Software-Lösungen unterstützen bei der Optimierung der Kernprozesse in Vertrieb, Marketing und Service durch die transparente Abbildung von Vertriebschancen oder die Analyse aktueller Kundendaten für Management-Entscheidungen.



Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer