Extrem dünne Kabel für hohe Ströme

Die CMC Klebetechnik GmbH, Frankenthal hat zusammen mit der Ludwig Haufe GmbH, Grünau eine außergewöhnliche Kabelvariante auf der Industriemesse ELECTRONICA 2008 vorgestellt

(PresseBox) (Frankenthal, ) Laminierte Kabel sind an sich keine Neuerung. Schon lange werden sie zum Beispiel als Anschlußleitung für Druckerköpfe bei Tintenstrahl-Druckern verwendet. In dieser Anwendung beweisen sie ihre große Flexibilität bei gleichzeitig großer Biegewechselfestigkeit.

Die Firma Haufe bietet auf Basis eines sauerstoffarmen Elektrolytkupfers solche laminierte Kabel unter dem Produktbezeichnung "Lammiflex" an. Das besondere sind die möglichen Kupferbreiten, die in einer solchen Laminierten Leitung verbaut werden können.

Kupferbahnen mit Querschnitten von zum Beispiel 10 mm x 0,200 mm erlauben eine sehr hohe Stromtrag-fähigkeit bei einem extrem flachen Kabelquerschnitt. Damit ist es möglich, große Leistung sehr platz-sparend zu übertragen.

Anwendungen sind z.B. Fensterdurchführungen, Anschlußkabel von Solarmodulen, Unter-Tapete- oder Unter-Teppich-Stromverlegung und vieles mehr.

Die verwendeten Folien werden von der CMC Klebetechnik GmbH beschichtet. Es können spannungsfeste Polyesterfolien verwendet werden, die z.B. auch UV- und Hydrolysebeständig ausgerüstet sind. Aber auch Folien aus Polyurethan oder ETFE kommen zum Einsatz. Außerdem sind bei ausreichendem Bedarf kundenspezifische Folien wie z.B. PEEK oder PVDF möglich.

Die flexiblen Lammiflex-Kabel werden entsprechend der Kundenanforderung zusammen gestellt. Diese können sein:

- Benötigte Stromtragfähigkeit
- Benötigte Spannungsfestigkeit
- Witterungsbeständigkeit, Temperatur
- Adernzahl
- Anschlußtechnik
- Länge und Breite

Lammiflex-Kabel bieten eine außergewöhnliche Kombination von Stromtragfähigkeit, geringer Bauhöhe und guter Flexibilität.

CMC Klebetechnik GmbH

Die CMC Klebetechnik beschichtet seit fünf Jahrzehnten folienartige Materialien mit Klebstoff- und Funktionsbeschichtungen. 150 Mitarbeiter veredeln auf zwei Beschichtungsanlagen und über 30 Folgeanlagen (Formatierer, Stanzanlage, Rollenschneider) hochwertige Folien. Diese werden überwiegend in der Elektrotechnik als Isolationsmaterial eingesetzt, finden aber auch in nahezu allen anderen Industriebereichen Anwendung. Eine große Stärke der Firma ist die Möglichkeit, kundenspezifische Entwicklungen durchzuführen und dabei auch beratend tätig zu werden.
www.cmc.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.