Anpassungen und Varianten beherrschen

(PresseBox) (Hamburg, ) Auf der IT Profits 2010 in Berlin stellt die Hamburger Firma clarities Software einen neuen Ansatz vor, mit dem sich laufende Anpassungen oder eine hohe Zahl von Varianten einer individuellen Geschäfts-Software nachhaltig beherrschen lassen.
„Bisher wurde in jedem Projekt das Rad neu erfunden – mit erneuten Anlauf-Schwierigkeiten. Trotzdem ist die entstehende Software hoch komplex und Anpassungen in einer einmaligen Struktur hoch aufwändig.“ erklärt Oliver Charlet, einer der geschäftsführenden Gesellschafter von clarities Software. „Wir überwinden dieses Problem, indem wir die Software-Entwicklung nicht nach dem Muster einer Manufaktur, sondern industriell organisieren.“ führt Charlet weiter aus.

Das bedeutet konkret, dass auf der Basis von geschäftlichen Anforderungen – in hoher Qualität – Software nicht manuell programmiert, sondern generiert wird. Diese Generierung lässt sich beliebig oft durchführen. Sie baut auf einer etablierten technischen Basis auf, so dass bewährte Muster wiederverwendet werden. Genauso ist der Aufbau der entstehenden Software: sehr klar und durchgängig.

Beides trägt dazu bei, dass der Aufwand wie auch das Risiko für laufende Anpassungen einer Geschäfts-Software, beispielsweise an neue geschäftliche oder rechtliche Rahmenbedingungen, signifikant sinkt. In gleicher Weise können verschiedene Varianten einer solchen Software leichter als bisher erzeugt und gepflegt werden, um unter anderem lokale Spezifitäten abzubilden.

clarities Software GbR

clarities setzt Software-Projekte in kurzer Zeit und hoher Qualität um,
indem wir aus der Industrie bewährte Prinzipien auf die Software-Entwicklung
übertragen. Damit reduzieren wir nicht nur Kosten und Risiko, sondern
ermöglichen die Erstellung einer Software, die den Bedürfnissen der
Unternehmen, für die wir arbeiten, optimal gerecht wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.