Dubai: Paris Hilton in 1001 Nacht

(PresseBox) (Heilbronn, ) Paris Hilton, die US-amerikanische Erbin der bekannten Hotelkette, gibt sich derzeit in Dubai die Ehre. Hilton dreht in Dubai die dritte Staffel ihrer Fernsehshow „Paris Hilton: My New Best Friend Forever“.

Die Blondine machte während ihrem Aufenthalt schon Bekanntschaft mit Einheimischen, ritt auf einem Kamel und auch die Indoor-Skihalle hat des der Amerikanerin angeblich angetan. Angebliche Berichte, sie sein aufgrund ihrer freizügigen Kleidung in diesem muslimischen Land negativ aufgefallen, bestritt Hilton.

Nun wurde zudem bekannt gegeben, dass Hitons Luxus-Hotelzimmer verwanzt war. Angeblich fanden Hiltons Bodyguards Abhörgeräte in ihren privaten Räumlichkeiten. Ein Insider äußerte sich zu der Situation wie folgt: „Es war eine Art Transmitter. Wir sind nicht sicher, was aufgenommen und an wen es übermittelt wurde. Aber Paris ist dadurch sehr nervös geworden. Paris’ Sicherheitsvorkehrungen sind erhöht worden und das Hotelpersonal untersucht, wie der Apparat in ihr Zimmer kam.“

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.