Dubai: Al-Maktoum Flughafen öffnet im Juni!

Momentan befindet sich der neue Al-Maktoum International Airport noch im Bau.

(PresseBox) (Heilbronn, ) Doch schon bald wird er seine Türen öffnen und Millionen von Passagieren jedes Jahr in alle Herrenländer schicken. Bis 2030 sollen auf diesem Flughafen rund 160 Millionen Passagiere und 12 Millionen Tonnen Fracht abgefertigt werden.

Schon jetzt im Vorfeld wird von der Konzeption des Flughafens viel erwartet. Nicht nur modern und futuristisch soll er sein, sondern vielmehr auch den neuesten Stand der Technik und ökonomische Anforderungen erfüllen.

Den Planungen zufolge wird der Flughafen nicht abgesondert in der Wüste liegen, er wird sich in die Stadt Dubai integrieren und mit sämtlichen Verkehrsanbindungen Hand in Hand zusammenarbeiten. Der Flughafen wurde zudem für die neuesten und größten Maschinen konzipiert, auch ein Airbus A380 wird hier ohne Probleme landen können.

Der Verantwortliche Dubai Airport-CEO Paul Griffiths äußerte sich über die Thematik, dass es nun bald zwei Flughäfen in Dubai gibt, wiefolgt: „Inwieweit sich die Flughäfen, der bestehende DXB und der Al-Maktoum ergänzen, und das Emirat in Zukunft zwei Airports simultan betreiben wird, ist noch offen.“

Aufgrund der Weltwirtschaftskrise kam es auch beim Bau des Al-Maktoum Flughafens zu Verzögerungen. Am 27. Juni 2010 soll es nun jedoch endlich soweit sein und der Al-Maktoum International Airport wird eröffnet!

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.