Deutschland: Abu Dhabi, New York und Klettwitz - die Red Bull Air Race-Show

City-Top’s Verlag GmbH für Red Bull Air Race

(PresseBox) (Heilbronn, ) Beim Red Bull Air Race werden speziell konzipierte Rennma¬schinen eingesetzt: Sie wurden konstruiert, um in der Luft ma¬ximal wendig und windschnittig sein zu können. Somit stehen sie in der Entwicklung und Technik an der Spitze der Leichtflug¬zeugbautechnologie.
Trotzdem muss jedes Teil an der Rennmaschine robust sein und bis zu 12 G standhalten kön¬nen. Deshalb müssen die Flug¬zeuge extrem leicht sein (etwa 540 kg) und das nicht allein wegen der Fliehkräfte. Ihr ge¬ringes Gewicht, kombiniert mit dem hochgradig empfindlichen Lenksystem, sorgt für eine Wen¬digkeit, die normale Flugzeuge, selbst moderne Kampfjets, nicht aufweisen. Zudem verfügen sie über ein hohes Leistungsge¬wicht und kleinstmöglichen Wi¬derstand.

Eine Steilkurve bei Höchstgeschwindigkeiten stellt für sie keine Schwierigkeit dar. Nur die erfahrensten Piloten der Welt, sind in der Lage diese High-Tech-Maschinen zu fliegen. Drei Flugzeugtypen erfüllen die strengen Kriterien und kommen beim Red Bull Air Race zum Einsatz. Neun der 15 Piloten, darunter Paul Bonhomme, Han¬nes Arch und Matthias Dolde¬rer fliegen in dieser Saison die Edge 540. Die MXS-R wird un¬ter anderem von Nigel Lamb und Matt Hall geflogen. Peter Besenyei setzt seit dem Rennen in Windsor den Corvus Racer 540 ein, der in seiner Heimat Ungarn von Corvus Airkraft ge¬baut wird.

Matthias Dolderers Diary: „Hallo zusammen! Abu Dhabi, Rio de Janeiro, New York, Klettwitz. Klingt auf den ersten Blick vielleicht nicht spektakulär, aber mir gefällt die Location hier rich¬tig gut. Die Leute sind freund¬lich und ich habe das Gefühl, dass sich die ganze Region auf das Red Bull Air Race freut. Ich bin sicher, dass am Wochenende eine Stimmung sein wird, wie in einem Fu߬ballstadion. Übrigens: Heute habe ich erfahren, dass ich beim Fly-In am Mittwoch als Erster fliege und damit auch der erste Pilot überhaupt bin, der jemals mit einem Flug¬zeug auf dem EuroSpeed¬way Lausitz landen wird. Cool, oder? Smoke on!“

Hintergrundinfos: Letzte Woche wurde auf dem EuroSpeed¬way Lausitz die Landebahn ver¬längert und auch die Markie¬rungsarbeiten abgeschlossen. Nun stehen am Anfang und am Ende zwei geheimnisvolle Zah¬len: „08“ und „26“. Aber was bedeuten sie? 26. August wäre drei Wochen zu spät, 8 Rennen mit 26 Piloten? Auch falsch. Des Rätsels Lösung ist ganz einfach: Sie zeigen die Himmelsrichtung an. Landebahnen werden mit einer Kennung mar¬kiert, die sich an den Gradzahlen auf einem Kompass orientieren – eine Bahn mit der Nummer 36 führt nach Norden, die 18 in den Süden. Die Piloten können die Zahlen schon von weitem erkennen und so die Windverhältnisse besser ein¬schätzen. Da eine Landebahn in beiden Richtungen genutzt werden kann, hat sie auch meist zwei Nummern, die immer eine Differenz von 18 aufzeigen.

Wir danken dem Team von Matthias Dolderer für die Exclusiv-Informationen! Weitere Details zur Red Bull Air Race-Weltmeisterschaft 2010 sind zu finden unter www.redbullairrace.com und unter www.halloabudhabi.de

City-Top´s Verlag GmbH

City-Top’s Verlag GmbH ist ein Fachverlag für Informationsdienste. Die Verlag GmbH präsentiert Informationen über Firmen oder Unternehmen und berichtet über aktuelle Geschehnisse im Netz oder in Form von Printmedien.

Das Berichtsspektrum der Redakteure ist breit gefächert. Durch die etlichen Presseverteiler der Verlag GmbH erreichen die Pressetexte Tausende von Leser. Fundierte Recherche und das Zusammenspiel von interessanten Texten und gutem Bildmaterial lassen die Resonanzen auf die Pressetexte und die Printmedien der Verlag GmbH sehr positiv ausfallen.

Zusammen mit unserem Partner, der Worldsoft Internet Agency, bieten wir CMS-Entwicklungen an. Content-Management-Systeme (kurz CMS) sind Anwendungsprogramme zur Erstellung von Internetseiten.
Das tolle und innovative an CMS: Individuelle und aussagekräftige Homepages sind ohne Programmier-Kenntnisse und ohne HTML-Wissen möglich. Informieren Sie sich über die erstklassigen Möglichkeiten unter www.city-tops.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Artikeln und bedanken uns über Ihren Veröffentlichungshinweis. Für weitere Informationen in Sachen Text und Bild stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.