Abu Dhabi: Abu Dhabi wird Daimlers Großaktionär!

(PresseBox) (Heilbronn, ) Seit Sonntagabend steht es nun fest: Abu Dhabi steigt bei dem Stuttgarter Unternehmen Daimler als Großaktionär ein! Mit 9,1 %, rund 1,95 Milliarden Euro, hat sich Abu Dhabis Investmentgesellschaft Aabar an Daimler beteiligt. Abu Dhabi wird dadurch zu Daimlers wichtigstem Anteilseigner und verdrängt mit seinen 9,1% den Großaktionär Kuwait von seinem bisherigen Spitzenplatz. Es wurde bekannt gegeben, dass Aabar für eine Daimler-Aktie 20,27 Euro bezahlte.
Daimler-Chef Dietmar Zetsche äußerte sich über den Deal wie folgt: „Wir freuen uns sehr, in Aabar einen neuen Großaktionär begrüßen zu können, der unsere Unternehmensstrategie unterstützt und mit uns gemeinsam strategische Projekte auf den Weg bringt.“
Mit dem Geld aus Abu Dhabi sollen bei Daimler die Verfahren von Verbundswerkstoffen und die Entwicklung von Elektroautos vorangetrieben werden.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.