ICs von Cirrus Logic für intelligente Energiemessgeräte kombinieren Preis- und Leistungsvorteile für Smart Grid-Anwendungen

Analoge Frontend-ICs der CS548x/90-Familie bieten branchenweit höchste Messgenauigkeit und Flexibilität

(PresseBox) (München, ) Die analogen Frontend-ICs (AFE) der Produktfamilie CS5484/80/90 von Cirrus Logic bieten Entwicklern von Ein- und Mehrphasen-Stromzählern und Smart-Energy-Produkten mit der branchenweit höchsten Messgenauigkeit für die Erfassung des Energieverbrauchs jetzt eine hervorragende Kombination aus bewährter Energieberechnungstechnik, Flexibilität, Leistung und Kosten.

Die Produktfamilie CS548X/9X ist eine ideale Lösung für moderne intelligente Zähler zur Erfassung des Energieverbrauchs. Nach Prognosen der Marktforschungsgesellschaft IMS wird der Markt für solche Smart Meter bis 2015 auf 170 Millionen Stück wachsen. Ein weiteres Anwendungsfeld ist der expandierende Markt für neue Generationen von intelligenten Energieprodukten, die Privat- und Unternehmenskunden präzisere Informationen über ihren Energieverbrauch liefern. Durch ein besseres Verständnis darüber, wie viel Strom ihre Geräte verbrauchen, können Endkunden auch besser entscheiden, wie oder wann sie diese Geräte nutzen. Neue Anwendungen wie Smart Meters, elektronische Haushaltsgeräte und andere Geräte mit intelligenten Energiesparfunktionen, intelligente Streckdosenleisten/Stecker und energieeffiziente Stromversorgungen für kommerzielle Anwendungen (z. B. Server) sind wichtige Komponenten für die globalen Smart Grid-Initiativen, welche die Energieeffizienz des Stromnetzes optimieren möchten.

"Intelligente Energieprodukte entwickeln sich rasch über die digitalen Energiezähler hinaus weiter, bei denen Cirrus Logic mit seinen fortschrittlichen AFE-Produkten seit mehr als einem Jahrzehnt eine führende Rolle gespielt hat", sagte David Biven, Marketing-Direktor für Energieprodukte bei Cirrus Logic. "Mit unserer neuen CS548X/9X-Familie können wir diese Führungsposition weiter ausbauen, denn diese Bausteine bieten Entwicklern den zusätzlichen Vorteil, dass sie ihre Anwendungen entsprechend der Leistungs- und Kostenvorgaben optimieren können."

Herausragende Analog Front End-Technologie

Der Ansatz von Cirrus Logic für messtechnische Lösungen basiert auf anwendungsspezifischen Analog/Digital-Wandlern mit der EXL Core-Technologie von Cirrus Logic. Diese hoch innovative digitale Architektur spielt eine zentrale Rolle für die leistungsstarken Energieberechnungs- und Messfunktionen der IC-Familie. Diese dedizierte AFE-Technologie bietet Entwicklern eine am Industriestandard orientierte messtechnische Lösung, die in allen Anwendungen einsetzbar ist, wobei die jeweiligen spezifischen Designanforderungen durch die Auswahl der richtigen MCU flexibel berücksichtigt werden können.

Anwendungen mit Funktionen wie drahtlose Übertragung und/oder Powerline Communication, LCD-Anzeigen, RTC oder Kalenderfunktion und digitale Ein-/Ausgabe können von einer Kombination aus AFE und MCU profitieren. Vergleichbare System-on-a-Chip-Lösungen (SoC), die solche vielfältigen Funktionen in einem einzigen Chip integrieren, bieten normalerweise eine geringere Leistungsfähigkeit, einen festgelegten Funktionsumfang und höhere Kosten. Die Übertragung dieser Funktionen an eine dedizierte MCU bietet den Entwicklern mehr Flexibilität durch die Auswahlmöglichkeit zwischen verschiedenen MCUs für die jeweilige Anwendung und für den richtigen Preisrahmen der betreffenden Anwendung.

Höchste Genauigkeit bei der Messung des Energieverbrauchs

Mit einer Messgenauigkeit von 0,1 Prozent über einen Dynamikbereich von 4000:1 für Wirkenergie und Blindenergie bietet die Produktfamilie CS548X/9X eine wesentlich höhere Leistung als das nächstbeste Wettbewerbsprodukt. Eine vorprogrammierte Energieberechnungs€funktion macht manuelle Programmierung überflüssig und auch viele Sicherheitsbedenken unnötig. Die Kalibrierzeiten von nur zwei Sekunden sind bis zu zehnmal schneller als bei SoC-Lösungen anderer Anbieter. Das beschleunigt die Produktion der Systemlösung und reduziert die Gesamtkosten. Der CS548/9X bietet Systementwicklern eine erstklassige Leistung zu einem sehr attraktiven Preis und darüber hinaus auch die nötige Flexibilität, um die Anforderungen der sich rasant ändernden Marktbedingungen zu erfüllen.

Preis und Verfügbarkeit

Der CS548X/9X wird bereits in Massenstückzahlen hergestellt und wird zum Preis von 0,75 US-Dollar bei Abnahme von 100.000 Stück angeboten. Die ICs sind in den folgenden Ausführungen erhältlich: CS5484 im 28-poligem QFN-Gehäuse, CS5480 im 24-poligen QFN-Gehäuse und CS5490 im 16-poligen SOIC-Gehäuse.

Cirrus Logic GmbH

Cirrus Logic entwickelt hochpräzise analoge, digitale und Mixed-Signal-ICs für eine große Bandbreite innovativer Kunden. Aufbauend auf seinem reichhaltigen, durch Patente abgesicherten Portfolio von Analog-, Digital- und Signalverarbeitungslösungen realisiert Cirrus Logic maximal optimierte Produkte für verschiedene Applikationen im Audio- und Energiebereich. Cirrus Logic hat seinen Firmensitz in Austin, Texas, und unterhält Niederlassungen in Tucson, Arizona, Europa und Asien. Weitere Informationen über Cirrus Logic stehen unter www.cirrus.com zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.