Cirquent bringt die E-Plus Gruppe noch näher zu ihren Kunden

Realtime-Decisioning-Lösung für Hotline und Shops zur Optimierung des Inbound-Marketings / Termingerechte Entwicklung, Implementierung und Liveschaltung

(PresseBox) (München, ) Cirquent hat gemeinsam mit der E-Plus Gruppe und weiteren Partnern in nur 15 Monaten eine Realtime-Decisioning-Lösung für das Inbound-Marketing des Mobilfunkanbieters entwickelt und implementiert. In Echtzeit hilft die neue Software E-Plus-Mitarbeitern, sowohl Shopbesuchern als auch anrufenden Kunden individuell zugeschnittene Angebote zu machen. Interaktiv und ohne Zeitverlust können sie passende Produkte oder Vertragsmodelle vorschlagen. So kann die E-Plus Gruppe noch flexibler, schneller, präziser auf die Interessen der Kunden ihrer Marken eingehen.

Deutschlands drittgrößter Mobilfunkanbieter verbessert in Shops und Hotline sein Inbound-Marketing. Interaktiv, in Echtzeit und integriert mit dem jeweiligen CRM-System können Verkäufer und Call Agents nun Kunden der Marken der E-Plus Gruppe sofort eine passende Service- oder Produktofferte unterbreiten. Bei jeder Anfrage gleicht die Softwarelösung das entsprechende Kundenprofil mit den aktuell verfügbaren Optionen ab und ermöglicht so individuellere Angebote in Echtzeit. Die dafür notwendige Realtime-Decisioning-Lösung, die Ende März 2010 schrittweise live ging, entwarf und implementierte Cirquent in einem gemeinsamen Team mit E-Plus und weiteren Partnern von Januar 2009 bis März 2010. Cirquent begleitete das Projekt durchgängig - von der Entwicklung des Prototypen über die komplexe Prozessentwicklung bis hin zur Realisierung.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort das richtige Angebot

Die Lösung verbindet erstmals CRM-Systemunterschiede zwischen Shops und Hotline. In beiden Verkaufskanälen bietet sie Mitarbeitern der E-Plus Gruppe in einem einheitlichen User Interface in Echtzeit alle verkaufsrelevanten Informationen, Unterlagen und Argumentationshilfen.

Cirquent GmbH

Cirquent zählt zu den Top Ten im Ranking der führenden IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen Deutschlands (Quelle: Lünendonk-Liste 2009). Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung bietet Cirquent Consulting entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Banken, Versicherungen, Fertigungs-, Automotive- und Telekommunikationsunternehmen.

Neben der branchenorientierten Strategie- und Prozessberatung gehören Konzeption, Integration und Implementierung von Technologien, die Geschäftsprozesse unterstützen sowie Betrieb und Wartung von IT-Systemen zum Portfolio. Ausgeprägte branchenspezifische Prozess-, Methoden- und Technologiekompetenz in Customer Management, Finance Transformation und Application Management bilden die Stärken des Unternehmens. Darüber hinaus profitieren die Kunden vom fundierten Knowhow der hundertprozentigen Cirquent Tochter Silverstroke in den Bereichen Auto ID, Informationslogistik und Fernwartung. Cirquent berät führende Unternehmen wie BMW Group, Commerzbank, Münchener Rück oder T-Mobile Deutschland.

Cirquent, mit Hauptsitz in München, hat vier weitere Standorte in Deutschland und ist mit Niederlassungen in Österreich, der Schweiz und in Großbritannien vertreten. Mit rund 1.600 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen 2009 europaweit einen Umsatz von 216 Millionen Euro. Ende September 2008 übernahm der in Tokio börsennotierte IT-Konzern NTT Data, eine Tochtergesellschaft der Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT), 72,9 Prozent der Cirquent-Anteile. Die BMW Group bleibt mit 25,1 Prozent an Cirquent beteiligt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.