• Pressemitteilung BoxID 473816

CHEP und Eckes-Granini verlängern fruchtbare Zusammenarbeit

(PresseBox) (Köln, ) CHEP, weltweit führender Anbieter für Pooling-Lösungen von Paletten und Behältern, hat mit der Eckes-Granini Deutschland GmbH - Spezialist für die Vermarktung und den Vertrieb von alkoholfreien fruchthaltigen Getränken - einen neuen Dreijahresvertrag unterzeichnet. Die Vereinbarung vertieft die seit mehr als 20 Jahren bestehenden Geschäftsbeziehungen.

Helmut Kinzler, Logistic Director bei Eckes-Granini erklärt: "Wir freuen uns, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das Wert auf Service und Qualität legt. Bei CHEP sind die Verfügbarkeit sowie die Qualität von Paletten immer hervorragend. Aber auch das nachhaltige Pooling-Konzept war ein wichtiger Entscheidungsgrund für CHEP als Partner, denn die fortlaufende Wiederverwendung und Reparatur von Behältern kommt der Umwelt zugute und senkt gleichzeitig Kosten innerhalb der Lieferkette. So können wir die Umwelt schützen und die Effizienz unserer Lieferkette gleichermaßen verbessern - eine ideale Kombination."

Innerhalb der dreijährigen Vertragslaufzeit, die bereits im Juni 2011 begann, wird CHEP über 3 Millionen Paletten an Eckes-Granini liefern. Der Getränkespezialist verwendet CHEP Paletten, um den deutschen Einzelhandel von den Produktionsstätten in Bröl im Katharinental und von Bad Fallingbostel aus zu versorgen.

Für Christophe Loiseau, Senior Vice President Western Europe, ist der Ausbau der Partnerschaft mit Eckes-Granini die logische Konsequenz aus der gemeinsamen langfristigen Zusammenarbeit - und ebenso ein Zugewinn: "Nachhaltigkeit ist ein sehr wichtiger Erfolgsbestandteil beider Unternehmen. Daher freuen wir uns, zukünftig gemeinsam mit Eckes-Granini weitere nachhaltige Verbesserungen in der Logistikkette realisieren zu können."

Über Eckes-Granini Group GmbH

Die Eckes-Granini Group GmbH ist die internationale Unternehmensgruppe für alkoholfreie fruchthaltige Getränke der Eckes AG. Mit den strategischen Marken granini als internationale Premiummarke sowie Brämhults, Elmenhorster in Litauen, hohes C, Joker, Marli und SIÓ als "local heroes" nimmt man eine führende Position im europäischen Markt der fruchthaltigen Getränke ein. Die Unternehmensgruppe ist mit 15 Landesgesellschaften mit Sitz in Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Lettland, Litauen, Norwegen, Österreich, Rumänien, Schweden, Schweiz, Spanien, Ungarn sowie in der Türkei aktiv und beschäftigt rund 1.550 Mitarbeiter. Die Eckes-Granini Gruppe vermarktet ihre Produkte - Fruchtsäfte, Nektare, Schorlen und Sirupe - über den Lebensmittelhandel sowie im Out-of-Home-Handel in über 70 Ländern.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die CHEP Deutschland GmbH

CHEP ist ein weltweit führender Anbieter von logistischen Komplettlösungen für Mehrwegverpackungen. Viele der weltweit größten Unternehmen sowie Branchenführer aus der Konsumgüter-, Frischeprodukte-, Getränke- und Automobilindustrie zählen zum Kundenkreis. CHEP bietet seinen Kunden einen ökologisch nachhaltigen Service, der gleichermaßen die Effizienz steigert und das Risiko von Produktschäden reduziert. CHEP ermöglicht seinen Kunden mit über 500.000 Lieferpunkten in 49 Ländern mit mehr als 7.500 Mitarbeitern und über 300 Millionen Paletten und Behältern ein weitreichendes Servicenetz. Zu den Kunden zählen weltweit tätige Unternehmen und Marken wie Procter & Gamble, SYSCO, Kellogg's, Kraft, Nestlé, Ford und GM. CHEP ist ein Unternehmen der Brambles Limited.

Weitere Informationen zu CHEP erhalten Sie unter www.chep.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer