Fünf Virtualisierer auf einen Streich bei der CeBIT! Marktführer für Virtualisierungstechnologie treffen sich beim CeBIT Virtualisierungsforum

CEMA zeigt Lösungen mit Citrix, VMware, DataCore, Microsoft und Symantec

(PresseBox) (Mannheim, ) Anlaufstelle für Virtualisierungs-Lösungen von gleichzeitig fünf Marktführern ist der Stand der CEMA im Virtualisierungs-Forum Halle 2, Stand A30.

Mit Lösungen von Citrix, VMware, DataCore, Microsoft und Symantec erwartet die Besucher ein vollständiges Lösungsportfolio zu Applikations-, Desktop-, Server- und Storage-Virtualisierung.

Das Vortragsprogramm des Virtualisierungsforums bietet den Besuchern zusätzlich die Möglichkeit Desktopvirtualisierung Live zu erleben.

Desktopvirtualisierung erlebbar machen. Das soll mit dem neuen Live-Demo-Lab für Desktop Virtualisierung erreicht werden. Es virtualisiert Desktops sowohl mit Citrix- als auch mit VMware-Technologie. Diese herstellerübergreifende Demoumgebung sucht in Deutschland seinesgleichen.

Aufgebaut wurde das Demo-Lab von den Spezialisten der CEMA in Zusammenarbeit mit Citrix Systems und VMware.

Die virtuelle Desktop Live Demo Infrastruktur der CEMA veranschaulicht den kompletten Lebenszyklus eines virtuellen Desktops. Unter anderem können folgende Arbeitsabläufe vorgestellt werden:

- Automatisierte On Demand Bereitstellung von virtuellen Desktops
- Aufzeigen unterschiedlicher Zugriffswege - Wie komme ich zu meinem Desktop?
- Update- und Migrationsszenarien virtueller Desktops
- Anwendungsmanagement

Die Architektur basiert auf den beiden Produkten VMware View und Citrix XenDesktop.

Ausführliche Informationen können über www.cema.de oder können über info@cema.de abgerufen werden.

Nette Idee: das CEMA CeBIT-Paket, kostenfrei solange der Vorrat reicht.


Das Virtualisierungs-Forum auf der CeBIT
Das Virtualisierungs-Forum auf der CeBIT 2009 in Halle 2 ist die zentrale Anlaufstelle und Informationsplattform zu allen Themen rund um die Virtualisierung.
Es handelt sich um einen großen Gemeinschaftsstand mit Vortrags- und Kommunikationsbereich.
www.virtualisationforum.com

CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie

Die CEMA ist einer der führenden mittelständigen IT-Dienstleister in Deutschland mit 10 Standorten.

Gegründet wurde die CEMA 1990. Zu dieser Zeit nahm der Wandel der Großrechner-Architektur zur PC-Netzwerk-Architektur seinen Lauf. Seit der ersten Stunde hat sich die CEMA auf IT-Netzwerke und IT Infrastruktur spezialisiert.

Client-Management, Daten-Management, Server-Management, Security & Access, Collaboration & Mobility, IT Infrastruktur - das sind die sechs strategischen IT-Bereiche der CEMA. Sie unterliegen einer ständigen Auffrischung und bilden die Know-how-Basis für unsere CEMA-Dienstleistungspakete

Die CEMA bietet die vier Leistungspakete IT-Consulting, IT-Lösungen, IT-Services und IT-Beschaffung.
Zusätzlich bietet das CEMA IT Service Center Cloud- und RZ-Services, Helpdesk und 24/7 Support.

Im Bereich Virtualisierung gehört die CEMA zu den wenigen IT-Dienstleistern, die die Virtualisierungstechnologien von Anwendungen, Desktops, Servern und Speicher beherrschen und auf Virtualisierungserfahrung seit 1995 zugreifen kann.

Auszug aus Zertifizierungen: Citrix Gold Solution Advisor Partner, CommVault Platinum Partner, DataCore Gold Partner, HDS Gold Partner, HP Silver Partner, IBM Premium Business Partner, Microsoft Gold Certified Partner, NetApp Gold Authorized Partner, VMware Premier Partner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.