+++ 817.784 Pressemeldungen +++ 33.883 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

„Die Familienunternehmer“ wählen neuen Vorsitzenden des Regionalkreises Kurpfalz

Mannheimer Unternehmer Thomas Steckenborn folgt auf Dr. Caroline von Kretschmann

(PresseBox) (Schwetzingen / Mannheim, ) Der bundesweite Wirtschaftsverband „Die Familienunternehmer“ hat den Mannheimer Unternehmer Thomas Steckenborn zum neuen Vorsitzenden des Regionalkreises Kurpfalz gewählt. Der 52-Jährige folgt auf Dr. Caroline von Kretschmann, die in den Bundesvorstand wechselt. Thomas Steckenborn ist Gründer und Vorstandsvorsitzender der CEMA AG. Das IT-Systemhaus ist seit seiner Gründung in 1990 auf IT-Netzwerke und -Infrastruktur spezialisiert. Heute ist die CEMA einer der führenden mittelständischen IT-Dienstleister in Deutschland mit Standorten in zehn Städten und einem IT-Service Center.

„Wir wollen mit unserer Verbandsarbeit auf die Leistungsfähigkeit der inhabergeführten Unternehmen in der Öffentlichkeit und in der Politik aufmerksam machen“, erklärt Thomas Steckenborn. „Familienunternehmen handeln nachhaltig und verantwortungsvoll, kurzfristiges Profitdenken ist uns fremd. Dazu brauchen wir den Austausch untereinander genauso wie den Dialog mit der Politik. Das bringt für jeden Unternehmer Stärke“, ergänzt Steckenborn.

Dem Vorstand des Regionalkreises Kurpfalz gehören neben Thomas Steckenborn auch Carsten Lange (LANGE + PFLANZ Werbeagentur GmbH, Speyer) und Clara Lehmann (Kurpfalz-Internat gemeinnützige Betriebs GmbH, Heidelberg) an. Für seine zweijährige Amtszeit hat sich der Vorstand auch die Umsetzung eines interessanten Angebots an Veranstaltungen und Foren vorgenommen. Den Auftakt machte eine Betriebsbesichtigung bei der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier. „Ein toller Start! Alle Teilnehmer konnten den Spirit der Pfitzenmeiers als Motivation für das eigene Unternehmen mitnehmen“, sagt Steckenborn.

DIE FAMILIENUNTERNEHMER (ehemals Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer – ASU) folgen als politische Interessenvertretung der Familienunternehmer den Werten Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung. Die rund 5.000 Mitgliedsunternehmen erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 300 Mrd. Euro (Vgl. BIP Deutschland: rund 2.400 Mrd. Euro). Über 90 Prozent der Unternehmen in Deutschland sind eigentümergeführte Familienunternehmen.

Website Promotion

Über CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie

In 1990 als Spezialist für IT-Netzwerke und -Infrastruktur gegründet, ist die CEMA heute einer der führenden mittelständischen IT-Dienstleister in Deutschland. An Standorten in zehn Städten und mit einem IT-Service-Center unterstützt die CEMA mittelständische Unternehmen in den Bereichen IT-Infrastruktur, Mobility sowie IT-Security und Access.

Im Bereich Virtualisierung kann die CEMA auf Projekterfahrung seit 1995 zugreifen und zählt zu den wenigen IT-Systemhäusern, die alle Spielarten beherrschen: angefangen bei Anwendungen und Desktops über Server und Speicher bis hin zum Software Defined Datacenter sowie privaten und hybriden Clouds.

Kunden erhalten von der Beratung bis zur Realisierung und Beschaffung alle Leistungen aus einer Hand und profitieren dabei von der hohen Schnittstellenkompetenz. Das CEMA IT-Service Center bietet flexibel buchbare Managed und Cloud-Services, ein Helpdesk und 24/7-Support.

Auszug aus unseren Zertifizierungen: Citrix Gold Solution Advisor Partner, CommVault Platinum Partner, DataCore Gold Partner, HDS Gold Partner, HP Silver Partner, IBM Premium Business Partner, Microsoft Gold Certified Partner, NetApp Gold Authorized Partner, VMware Premier Partner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.