CC Science zieht um in die Universität Leipzig: CC Science 2009 führt den "Kundendialog der Zukunft" direkt an der Uni

Leipziger Alma Mater übernimmt die Schirmherrschaft für die Kongress-Messe CC Science und tritt als neuer Gastgeber auf / Frühbucherrabatt noch bis zum 3. August gültig

(PresseBox) (Leipzig, ) Mit der Universität Leipzig gewinnt die CC Science 2009 nicht nur einen neuen Schirmherren, sondern auch einen neuen Gastgeber: Die CC Science 2009 findet am 15. und 16. September 2009 als neues Branchen-Highlight des Herbstes direkt auf dem neu erbauten Campus der Leipziger Alma Mater statt - dem derzeit wahrscheinlich modernsten Campus in Europa! Die Location kann so dem besonderen Charakter der zweitägigen Veranstaltung - Brücken zu schlagen zwischen Wissenschaft, Forschung und Praxis - noch besser gerecht werden.

Gleichzeitig erfreut sich die CC Science 2009 über weitere, sehr berufene Unterstützung: Neben der Uni Leipzig treten als Schirmherren das ifu-Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und die IHK zu Leipzig auf sowie die wichtigsten Branchenverbände der deutschsprachigen Call und Contact Center-Wirtschaft: Das Call Center Forum Deutschland ebenso wie das das österreichische call-center-forum.at und der Schweizer Verband Callnet.ch. sagten ihre Unterstützung zu.

Frühbucherrabatt bis 3. August 2009 verlängert

Kongress-Teilnehmer, die sich bis zum 3. August zur CC Science 2009 anmelden, sparen 20 Prozent des regulären Ticketpreises und zahlen statt 810 Euro (zzgl. MwSt.) nur 648 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.). Neben dem Kongress- und Messebesuch sind in diesem Preis auch die komplette Verpflegung an beiden Tagen sowie eine Abendveranstaltung inbegriffen. Online-Anmeldung und weitere Informationen für Besucher, Teilnehmer und Sponsoren unter www.cc-science.eu oder direkt über unsere persönlichen Ansprechpartner(siehe unten).

Volles Programm

Die Agenda der CC Science 2009 steht unter der Überschrift "Kundendialog der Zukunft" und setzt sich aus den Schwerpunkten "Future", "Science", "Business" und "Praxis" zusammen. Sie bildet einen informativen und inspirierenden Mix aus Themen, die hinsichtlich Kundenkommunikation schon heute unter den Nägeln brennen oder morgen bzw. übermorgen zum Tragen kommen könnten. Um nur einige konkrete Themen zu nennen:

- Schwerpunkt "Future": "Kundendialog für die i-Generation - Wie aus Verbrauchern Verbündete werden"
- Schwerpunkt "Science": "Emotionserkennung per Telefon - aktueller Stand der Sprechwirkungsforschung"
- Schwerpunkt "Business": "Von den Nachbarn lernen: Wie verändert sich die Servicewelt in Europa?"
- Im Schwerpunkt "Praxis" bietet u. a. das "TeleTalk-Fachforum" den Teilnehmern die Möglichkeit, einen Überblick über die neuesten ITK-Technologien zu erhalten.
- Kongressbegleitend können sich die Besucher auf einer kleinen Fachmesse über aktuelle Kommunikationslösungen informieren und mit den Ausstellern ins Gespräch kommen.

Die CC Science tritt die Nachfolge der seit 2007 ebenfalls in Leipzig stattfindenden Call Center Science an. Die Namensänderung ist Folge einer deutlichen Erweiterung des thematischen Fokus, der weit über die klassischen Themen der Call und Contact Center-Branche hinausreicht und Entscheider aus der ITK-Branche ebenso einbezieht wie Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen. Erwartet werden zwischen 250 und 300 Teilnehmer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.