Caseking exklusiv: NZXT HAVIK 140

Kühler-Debüt vom Gehäusespezialisten mit zwei 140er-Lüftern

(PresseBox) (Berlin, ) Der Spezialist für außergewöhnliche Gaming-Gehäuse, NZXT, präsentiert mit dem HAVIK 140 nun erstmals einen CPU-Kühler. Zwei leistungsstarken Lüfter sorgen für eine bestmögliche Belüftung des Tower-Kühlers. Das ausgefeilte Design der Lüfter in Verbindung mit dem Entkopplungssystem resultiert in einem leisen Betriebsgeräusch, damit dem ungestörten Spielegenuss nichts mehr im Wege steht. Der High-End-Kühler passt auf alle gängigen Sockel von AMD und Intel.

NZXT zielt mit dem HAVIK 140 ganz klar auf das High-End-Segment ab und ist daher mit dem Besten vom Besten ausgestattet, was die Branche derzeit zu bieten hat: aufwändige Konstruktion, hohe Verarbeitungsqualität, maximale Kühlleistung, Doppelbelüftung, große 140er-Ventilatoren, Y-Adapter, Entkopplung, stabiles und einfaches Montagessystem und vieles mehr. Der Greifvogel Habicht wurde dabei als Namenspatron gewählt.

Die "140" im Namensanhang steht für die Art der Lüfterbestückung. So kommen gleich zwei durchsatzstarke 140er-Lüfter mit einem Durchsatz von jeweils 151 m³/h zum Einsatz. Runde Rahmen und ungewöhnlich geformte Lüfter-Blades mit Wellendesign ziehen einerseits die Blicke auf sich, bieten aber auch ganz praktische Vorteile: So können die Montagebohrungen weiter nach innen rücken und der Luftstrom wird gesteigert, ohne dabei die Lautstärke zu erhöhen.

Beide Lüfter nehmen den stattlichen Kühlkörper in die Zange und werden vorne blasend und hinten saugend montiert. Die Installation erfolgt über raffinierte Silikonzüge, die einerseits verhindern, dass die Ventilatoren direkt aufliegen und andererseits dank ihrer weichen Materialbeschaffenheit für eine Vibrationsdämpfung sorgen.

Sechs Doppel-Heatpipes sind im Boden des HAVIKs verankert und führen in zwei Reihen zum Kühlkörper aus geschichteten Aluminiumlamellen. Die im Boden außen befindlichen Heatpipes werden dabei in die Mitte des Kühlkörpers geführt, die im Boden mittigen zu den Lamellenaußenseiten.

Diese sinnvolle Anordnung folgt der Wärmeverteilung, da die Hauptwärmeeinspeisung durch den Prozessor in der Mitte des Bodens erfolgt und die Lamellen wiederum außen am meisten abgeben können, da der Kühlkörper breiter als hoch ist und an den Rändern die höchsten Luftgeschwindigkeiten durch die Lüfter erzeugt werden.

Eine komplette Nickelschicht über Kühler und Boden sorgt dabei für Schutz vor tiefen Kratzern und gleichzeitig für eine außergewöhnlich hochwertige Optik. Kühler und Lüfter bringen es auf ein stattliches Gesamtgewicht von über einem Kilogramm, womit sich der hohe Materialeinsatz spürbar widerspiegelt. Ein Sicherheitsrisiko besteht dank eines stabilen Montagekits jedoch nicht. Mit der Universal-Backplate passt der NZXT HAVIK 140 auf alle gängigen Sockel von AMD und Intel.

Massive Platten und eine Backplate-Verschraubung sorgen für einen sicheren Halt und einen guten Anpressdruck zur optimalen Wärmeübertragung vom Prozessor zum Kühler. Hochwertige Wärmleitpaste gehört natürlich ebenfalls zum Lieferumfang des HAVIKs. Zusätzlich liegt ein Y-Lüfteradapterkabel bei, so dass beide Ventilatoren über einen Anschluss betrieben werden können.

Der NZXT HAVIK 140 CPU-Kühler - 2x140mm ist voraussichtlich ab Ende Juli zu einem Preis von 69,90 Euro bei www.caseking.de erhältlich. Das Special zum Kühler bei Caseking erreichen Sie unter www.caseking.de/havik.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Caseking GmbH

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Weitere Informationen finden Sie unter www.caseking.de, www.gamersware.de und www.gamerswear.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer