CAS und is4 starten gemeinsame CRM- Best-Practice-Initiative

Schneller und kostengünstiger Einstieg auf die weltweit führende CRM-Plattform für die Konsumgüterindustrie mit xpressCAS 8

(PresseBox) (Kaiserslautern/Minden, ) Die CAS AG - führender Anbieter von Kunden-Management- und Mobility-Lösungen für die Konsumgüterindustrie - und der Implementierungspartner is4 GmbH & Co. KG intensivieren ihre langjährige Partnerschaft und kooperieren, um Konsumgüterherstellern im deutschsprachigen Raum einen schnellen, sicheren und kostengünstigen Einstieg in die CAS 8-Plattform zu ermöglichen. Im Rahmen der Initiative entwickelt is4 das vorkonfigurierte Template xpressCAS 8 und stellt eine entsprechende Implementierungsmethodologie zur Verfügung

CAS 8 ist die achte und neueste Generation eines integrierten Softwarepaketes, das speziell für die Konsumgüterindustrie entwickelt wurde und Bestnoten im Bereich Vertriebsmanagementlösungen von Analysten, wie der Gartner Group erhalten hat. CAS 8 bietet Funktionalitäten für die Bereiche Vertriebssteuerung, Trade Promotion Management und -Optimierung sowie Customer Service und läuft auf allen gängigen mobilen Plattformen wie Laptop, Tablet PC, PDA und Smartphone. Auf dieser Basis entwickelt is4 das vorkonfigurierte Template xpressCAS 8, das die Prozesse rund um die Themen "Vertriebssteuerung und Sales Force Automation (SFA) mit den dazu gehörenden Anwenderkreisen wie Key Account Management, Vertriebsaußen- und innendienst abdeckt.

"xpressCAS 8 ermöglicht Konsumgüterherstellern einen schnellen und effizienten Einstieg in das Thema CRM mit der Option der Ausweitung zu einer umfassenden CRM-Plattform", sagt Stefan Joneck, Gründer und Vorstand der CAS AG. Aufgrund des vorkonfigurierten Templates und der speziellen Implementierungsmethodologie kann xpressCAS 8 mit weniger Ressourcen auf Kunden- und Partnerseite eingeführt werden.

is4 bietet darüber hinaus eine von CAS autorisierte Implementierungsmethode, bestehend aus einem vordefiniertem Blueprint zu den ausgelieferten Prozessen und Funktionen, Use Cases und vordefinierte Schnittstellen zu ERP-Systemen und zu Excel zu einem Festpreis an. "Das entlastet das Management, ermöglicht eine hohe Verlässlichkeit der Lösung und einen hohen Return on Investment", sagt Dr. Rolf Sundermeier, Geschäftsführer der is4 GmbH & Co. KG. Optional kann auch die Anwendungsbetreuung und der Systembetrieb von is4 durchgeführt werden.

CAS AG

CAS ist der führende Anbieter von Lösungen für Kunden-Management und Mobility in der Konsumgüterindustrie. Die integrierten Lösungen von CAS unterstützen Konsumgüterhersteller bei der Steigerung von Absatz und Profitabilität. Das Spektrum der CAS-Lösungen umfasst Vertriebssteuerung (Sales Force Automation/SFA) und Trade Promotion Management (TPM) Software einschließlich Direktbelieferung (Direct Store Delivery/DSD), mobilen Kundendienst (Field Service Execution/FSE) und Trade Promotion Optimierung (TPO). Zu den Kunden von CAS zählen führende Markenartikelhersteller wie Anheuser-Busch InBev, Campbell Soup Company, The Coca-Cola Company, GlaxoSmithKline, Henkel, Molson Coors Brewing Company, Nestlé und R.J. Reynolds Tobacco Company - um nur einige zu nennen. CAS hat seine Unternehmenszentrale in Deutschland und unterhält Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.cas.com

is4 GmbH & Co. KG

Das Ziel der is4 GmbH & Co. KG ist es, Unternehmen umfassend in der Gestaltung ihrer Geschäftsprozesse zu beraten und Softwarelösungen zu implementieren, die die Unternehmensziele ihrer Kunden optimal unterstützen. Dabei folgt is4 dem bewährten Konzept, Softwarekomponenten von Technologieführern wie SAP, CAS, IBM oder Microsoft zu kundenindividuellen Lösungen zu integrieren. Das Leistungsangebot ist speziell auf die Konsumgüterindustrie zugeschnitten. Das Unternehmen wurde Ende 2001 als Joint Venture mit der Melitta-Gruppe gegründet. Die syskoplan AG hält 51 Prozent der Anteile.

Syskoplan AG

"Leidenschaft für IT": Das ist es, was syskoplan seit über 25 Jahren antreibt. Die Unternehmen der syskoplan-Gruppe realisieren innovative IT-Lösungen. Sie nutzen dabei adaptive und agile IT-Plattformen und erweitern sie um kundenspezifische Komponenten. Davon profitieren die Kunden der syskoplan-Gruppe vielfach: Sie erhalten eine leistungsfähige, flexible und effiziente IT. Unsere individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Lösungen ermöglichen Differenzierung im Markt und schaffen nachhaltige Wettbewerbsvorteile.

Als Netzwerk spezialisierter Unternehmen vereint die syskoplan-Gruppe die Leistungsfähigkeit einer großen Unternehmensgruppe mit der Agilität und Flexibilität kleiner Einheiten. Im Mittelpunkt des Handelns der syskoplan-Gruppe stehen die gemeinsam gelebten Werte. Sie sind die Basis der erfolgreichen Arbeit für unsere Kunden. Rund 420 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 55,0 Millionen Euro. Im Zentrum der Gruppe steht die syskoplan AG, die 1983 gegründet wurde und seit November 2000 an der Frankfurter Börse notiert ist.

Die Einbindung in das internationale Netzwerk des Hauptaktionärs Reply S.p.A. eröffnet der syskoplan-Gruppe den Zugriff auf das Knowhow von etwa 3.000 IT-Experten. Reply ist auf die Entwicklung und die Implementierung von Lösungen, die auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien basieren, spezialisiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.