Kunst und Kommerz in Zeiten der Wirtschaftskrise: Filmstudenten drehen viralen Video-Spot - powered by JobScout24

Das Hochschulprojekt von JobScout24 beweist: Trotz Wirtschaftskrise arbeiten deutsche Unternehmen mit talentierten Nachwuchsregisseuren

(PresseBox) (München, ) Regie-Studenten suchen Dreherfahrung und Experimentierfelder. Wirtschaftsunternehmen wie JobScout24 hingegen haben Marketing-Budgets und möchten eine Botschaft verbreiten - perfekte Voraussetzungen also für eine fruchtbare Zusammen-arbeit. Ende des vergangenen Jahres initiierten Marketing-Verantwortliche der bekannten Münchner Online-Stellenbörse daher ein Projekt, das seit heute live im World Wide Web zu bestaunen ist: Auf der Microsite www.such-dir-was-passendes.de erwartet den Besucher der Video-Spot "Dicke Eier", ein Gewinnspiel, ein Stellenmarkt und vieles mehr erwarten. Schöpferin der Microsite ist übrigens ebenfalls ein Nachwuchstalent: Die Münchner Studentin Elisa Empl konnte sich beim Web-Design so richtig austoben.

Arbeitsuchend in Zeiten der Wirtschaftskrise Es gibt Menschen, die behaupten, ein Zahnarztbesuch sei weniger nervenaufreibend als ein Vorstellungsgespräch. Selbst berufserfahrene Profi-Redner bekommen Herzklopfen, wenn der Personaler sie ins Büro bittet. Die Wahrheit über Vorstellungsgespräche ist: Sie sind purer Stress! Aber für den richtigen Job nimmt man eben einiges auf sich.

Für den Regisseur Jörn Möllenkamp war die Ausgangsfrage des Films: Was lassen Menschen für den vermeintlichen Traumjob alles mit sich machen? Entstanden ist ein witziger Video-Spot über ein schwieriges, aber brandaktuelles Thema.

Jörn Möllenkamp:

"Mich hat die Frage interessiert, warum ein Bewerbungsgespräch nicht auf Augenhöhe stattfindet. Oft ist die Situation für den Kandidaten mit erniedrigenden Forderungen und skurrilen Aufgaben verbunden. Und die Krise lässt den Druck auf Arbeitssuchende natürlich größer werden. Die Verantwortlichen bei JobScout24 haben uns für den Spot freie Hand gelassen und unserem Können vertraut. Außerdem konnten wir spannende neue Kameratechnik testen. Die Zusammenarbeit hat sehr gut funktioniert!"

Auch Johannes Hack, CEO der JobScout24 GmbH, bestätigt: "Alle Studenten haben hoch motiviert und äußerst professionell zum Gelingen des Projekts beigetragen. Die JobScout24 GmbH wird daher auch in Zukunft mit Kunsthochschulen zusammen arbeiten, um Studenten die Möglichkeit zu geben, sich in einem kommerziellen Umfeld zu beweisen."

CareerBuilder Germany GmbH

Die Online-Stellenbörse JobScout24 bietet rund 3,74 Millionen Nutzern pro Monat (ACTA 2008) über 250.000 Stellenangebote namhafter Unternehmen. Arbeitnehmer begleitet JobScout24 durch das gesamte Berufsleben mit zahlreichen Services für Jobsuche und Bewerbungsprozess sowie Informationen über aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt. Personalverantwortliche finden bei der Online-Stellenbörse JobScout24 eine Vielzahl von Instrumenten für die zeitgemäße Suche nach Fach- und Führungskräften - von der klassischen Online-Stellenanzeige über Print-Online-Kombinationen bis hin zu crossmedialem Employer Branding. Die JobScout24 GmbH ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote rund 6 Millionen Menschen nutzen. Neben JobScout24 zählen AutoScout24, ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, ImmobilienScout24 und TravelScout24 zur Scout24 Gruppe. Scout24 ist ein Teil des Deutsche Telekom Konzerns. Weitere Informationen finden Sie unter www.jobscout24.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.