FARBE - Ausbau & Fassade: Histolith Kalkspachtel brillant mit vielen guten Eigenschaften

Mineralische Spachtelmasse für innen

(PresseBox) (Ober-Ramstadt, ) Histolith Kalkspachtel brillant ist eine universell im Innenbereich einsetzbare mineralische Spachtelmasse, die für Altbaurenovierung und Neubau gleichermaßen geeignet ist. Davon konnten sich die Besucher der internationalen Fachmesse FARBE – Ausbau & Fassade in München überzeugen. Das nicht brennbare Produkt enthält keine allergisierenden Inhaltsstoffe, ist hoch alkalisch und behindert dadurch das Wachstum von Schimmelpilzen. Aufgrund der hohen Diffusions- und Sorptionsfähigkeit wird die Luftfeuchtigkeit der Raumluft stabilisiert und dadurch ein gesundes Wohnklima geschaffen.

Mit Histolith Kalkspachtel brillant lassen sich sowohl mineralische Putze und Beton als auch mit einem haftvermittelnden Grundanstrich aus Histolith Strukturgrund Gipskartonplatten, alte Kunstharzputze und Dispersionsanstriche verspachteln. Bei rissanfälligen Untergründen kann zusätzlich das Capatect IDS-Gewebe eingebettet werden. Das Produkt lässt sich auch in Feuchträumen einsetzen.

Histolith Kalkspachtel weist einzigartige Verarbeitungseigenschaften auf. Das Material hat ein außerordentlich geringes Schwindvermögen und trocknet daher selbst bei dickschichtigem Auftrag rissfrei auf. Es sind Schichtdicken bis zehn Millimeter in einem Arbeitsgang möglich. Der Spachtel lässt sich sehr geschmeidig mit der Glättkelle aufziehen. Für die großflächige Anwendung ist die maschinelle Verarbeitung mit gängigen Mischpumpen problemlos möglich.

Der Werkstoff lässt sich hervorragend schleifen oder auch filzen. Besonders elegante Oberflächen werden durch Abglätten mit einer Venezianerkelle hergestellt. Für die farbige Beschichtung eignen sich die diffusionsoffenen Histolith Kalk- oder Silikatfarben.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer