Canadian Solar sponsert internationales, emissionsfreies Elektroautorennen

Teilnehmer durchfahren 16 Länder in 80 Tagen, um auf die Umwelt, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit aufmerksam zu machen

(PresseBox) (Babenhausen, ) Heute startet am Platz der Nationen in Genf eines der außergewöhnlichsten Autorennen rund um die Welt. Vier Teams von drei verschiedenen Kontinenten nehmen mit der Unterstützung von Canadian Solar an dem emissionsfreien Elektroautorennen teil, das sie von Europa über Asien und Nordamerika führt.

Heute fällt im schweizerischen Genf der Startschuss für das ZERO Race, einem der außergewöhnlichsten Autorennen. Vier Teams von drei verschiedenen Kontinenten werden in 80 Tagen in Elektroautos die Welt umrunden und dabei über 30.000 Kilometer in 16 Ländern zurücklegen. Gesponsert werden die Teilnehmer von Canadian Solar, einem der weltweit größten Solarunternehmen. "Wir waren von Anfang an sehr begeistert von der Idee, mit Elektroautos die Welt zu umrunden. Das Projekt symbolisiert die Innovationskraft der Solarbranche und gibt einen Ausblick, was in Zukunft noch alles möglich ist. Damit stimmt dieses bemerkenswerte Rennen hervorragend mit den Nachhaltigkeitszielen von Canadian Solar überein. Wir freuen uns sehr über die Kooperation", erklärt Dr. Shawn Qu, CEO von Canadian Solar.

Für die 80 Tage andauernde Welttournee konstruierten die Teams eigens hochmoderne Elektroautos. Anders als bei klassischen Autorennen, geht es beim ZERO Race weniger um Geschwindigkeit, sondern vielmehr um die Umwelt und Kriterien wie Energieeffizienz oder Zuverlässigkeit.

Neue Wege für Klimaschutz und Energieeffizienz

Initiator des ZERO Race ist der Schweizer Louis Palmer, der erste Mensch, der in einem solarbetriebenen Fahrzeug die Welt umrundete. Die Organisatoren wollen mit Hilfe des Rennens die Aufmerksamkeit auf das Potenzial der Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz lenken, insbesondere vor dem Hintergrund des weltweit ansteigenden Verkehrsaufkommens sowie der zunehmenden Umweltbelastung. Im November werden die Teilnehmer bei ihrer Weltumrundung auch einen Stopp bei der Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Cancun in Mexiko einlegen. "Wir wollen zeigen, dass sieben Milliarden Menschen auf diesem Planeten langfristig auf Erneuerbare Energien und die Möglichkeit zu sauberer Mobilität angewiesen sind. Das ZERO Race geht vor allem darum, realistische Wege aufzuzeigen, wie eine klimafreundliche und grünere Zukunft umsetzbar wäre", erläutert Palmer.

Weitere Informationen zum ZERO RACE unter: http://www.zero-race.com/.

Canadian Solar Inc.

Canadian Solar Inc. (NASDAQ: CSIQ) ist eines der weltweit größten Solarunternehmen. Das vertikal integrierte Unternehmen stellt Ingots, Wafer, Solarzellen, Solarmodule sowie maßgeschneiderte Solarsysteme und anlagen her. Weltweit werden Kunden von Canadian Solar mit Solarprodukten für netzgekoppelte Anlagen und Inselsysteme beliefert. Mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien liefert Canadian Solar überragende Qualität und kosteneffiziente, umweltverträgliche Solarlösungen, um eine weltweit nachhaltige Entwicklung zu fördern. Weitere Informationen unter www.canadiansolar.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.