Cadence nutzt Videodokumentation für Anwenderkonferenz CDNLive! EMEA

...und erhöht damit die Aufmerksamkeit über den Teilnehmerkreis hinaus

(PresseBox) (München, ) Nicht nur 550 Vertreter von mehr als 130 Unternehmen und Universitäten sind der Einladung des EDA-Herstellers Cadence Design Systems im Mai nach München zur 5. Anwenderkonferenz, der CDNLive! EMEA, gefolgt. Nach der Veranstaltung kamen auch die Kunden, die nicht die Möglichkeit hatten, vor Ort zu sein, auf ihre Kosten: Sie konnten sich über das Internet über alle Neuigkeiten der Konferenz informieren, sämtliche KeyNotes sowie die Kundenreaktionen online verfolgen. Für den nahtlosen Transfer von Stimmung und Bildern sorgte der Multimedia-Spezialist CCS.

Das Highlight der Konferenz war die Präsentation der EDA360 Vision von Cadence. Gleich im Anschluss an den Vortrag fing CCS die ersten Kundenreaktionen ein und verarbeitete die Statements zu einem Videoclip zu EDA360. Doch nicht nur die Veranstaltung inklusive der Auftaktreden wurde filmisch dokumentiert, bereits die Einladung zur CDNLive! EMEA war mit einer Video-Botschaft von Wolfgang Stronski, Marketing Direktor EMEA bei Cadence, unterlegt. Auf der Konferenz selbst hielt das CCS-Team unter Leitung von Chris Callaghan Ausschnitte weiterer KeyNote-Reden und Interview-Sequenzen mit Cadence-Vertretern fest. Durch O-Töne der Besucher gelang es, vielfältige Impressionen von der Konferenz zu vermitteln.

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten

Cadence nutzte die Videos für unterschiedliche Plattformen und verschiedene Zielgruppen, so beispielsweise durch die Einbindung in Pressemitteilungen für Journalisten, in einem Newsletter für Kunden, in Firmenpräsentationen für den eigenen Vertrieb oder auf dem firmeneigenen Cadence YouTube-Channel. Dazu Chris Callaghan, Firmengründer von CCS: "Wir wollten die Videos über möglichst viele Kanäle streuen. Durch die vielen Verlinkungen z.B. auf YouTube oder auf die Cadence Webseite konnten wir eine - für Geschäftsvideos ungewöhnlich - hohe Zahl an Zugriffen beobachten. Sicher waren das zum einen Besucher, die die Veranstaltung mit Hilfe der bewegten Bilder Revue passieren ließen; zum anderen diejenigen, die verhindert waren und die nun einen lebhaften Eindruck der Veranstaltung gewannen."

Gute Erfahrungen vom letzten Jahr

Andrea Huse, PR EMEA Manager von Cadence und auf Kundenseite verantwortlich für das Videoprojekt, hatte bereits im letzten Jahr gute Erfahrungen mit der filmischen Dokumentation der CDNLive! EMEA gemacht:

"Durch die Einbindung der kurzen Video-Clips bekommen wir mehr Aufmerksamkeit von unseren Kunden und der Öffentlichkeit, das Feedback ist sehr gut. Dieses Jahr wollten wir die multimediale Event-Dokumentation noch weiter ausbauen. Dazu filmten wir einzelne Präsentationen, sammelten Kundenreaktionen auf unsere EDA360 Vision und befragten die Teilnehmer nach ihren Eindrücken bzw. wichtigsten Takeaways von der Konferenz. Als Partner wählten wir CCS, der uns bereits letztes wie auch dieses Jahr von der Konzeption über die Dreharbeiten bis zum Video-Schnitt und der Einbindung in die verschiedenen Kanäle sehr professionell unterstützt hat. Das Ergebnis erntete viel Lob, vor allem von unserer USamerikanischen Unternehmensleitung."

Filmische Begleitung von Veranstaltungen

Die Dokumentation einer Firmenveranstaltung auf Video ist ein wirksames Mittel, auch Interessenten zu erreichen, die nicht persönlich teilnehmen können. Auf diese Art und Weise lassen sich die Besucherzahlen einer Veranstaltung beträchtlich erhöhen. Gegenüber der herkömmlichen Event-Info hat eine Videodokumentation den Vorteil, dass sie neben den Informationen auch atmosphärische Eindrücke transportieren kann. Reges Treiben an den Ständen, lebhafte Diskussionen oder gut besuchte Vorträge sind Indikatoren einer gelungenen Veranstaltung und lassen sich mit einem Video besser belegen als durch reine Teilnehmerstatistiken.

Über Cadence

Cadence ermöglicht globale Innovationen im Elektronikdesign und spielt bei der Entwicklung von modernsten integrierten Schaltungen und elektronischen Produkten eine entscheidende Rolle. Kunden setzen Cadence Software und Hardware, Methodiken und Services zur Entwicklung und Verifikation von fortschrittlichen Halbleitern, Leiterplatten und Systemlösungen in Verbraucherendgeräten, Netzwerk- und Telekommunikationsanlagen oder Computersystemen ein. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen San Jose (USA) verfügt das Unternehmen über Vertriebsniederlassungen, Design-Zentren und Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen über das Unternehmen, seine Produkte und Dienstleistungen sind verfügbar unter: www.cadence.com

Callaghan Consulting Solutions

Callaghan Consulting Solutions (CCS) hat sich auf Multimedia Business-Dokumente spezialisiert, eine innovative, wirkungsvolle Form für Marketing-Materialien, Business-Pläne und andere Geschäftsdokumente. Multimedia-Dokumente liefern mithilfe von interaktiven Elementen und eingebetteten Videos mehr Informationen bei weniger Text, schaffen Aufmerksamkeit und machen den Leser nachhaltig mit einem Unternehmen, seinen Mitarbeitern und Aktivitäten vertraut. CCS begleitet seine Kunden von der Konzepterstellung über das professionelle Filmen und Schneiden der Video-Elemente bis zur Erstellung und Verteilung der Multimedia-Dokumente. Dafür bringen die CCS-Berater Fachwissen aus Unternehmenskommunikation, Strategieberatung, Film und Multimedia zusammen.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.