Lovosoft GmbH und ByteAction belohnen Partnertreue mit aktiver Lead-Generierung

Dreistufiges Channel-Programm für flexible Cross-Selling-Möglichkeiten

(PresseBox) (Münster/Hessen, ) Das Wort Partnerschaft wird beim Software-Distributor Lovosoft nicht nur groß geschrieben, sondern als grundlegende Voraussetzung einer Zusammenarbeit angesehen. Der unabhängige Distributor hat sich auf Lösungen im Bereich Mail-, Daten- und Security-Management spezialisiert. Ein Produkt mit hohem Cross-Selling-Potenzial im Distributionsportfolio von Lovosoft ist beispielsweise die E-Mail-Archivierungslösung BytStorMail von ByteAction (www.byteaction.de). Jedes Unternehmen in Deutschland braucht mittlerweile eine solche Lösung, die Lovosoft ausschließlich über Partner (Systemhäuser, RZ-Betreiber etc.) vertreibt. Deren Treue belohnt der Distributor mit einem speziellen Channel-Programm.

Die 2009 gegründete Lovosoft GmbH hat sich auf IT-Managementlösungen von deutschen Herstellern spezialisiert. Die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit ihren Partnern können durch vielseitige Maßnahmen gestaltet werden: Zum Standard zählt beispielsweise die gegenseitige Listung auf der jeweiligen Webseite. Ein Erfolgsrezept des Distributors sind aber vor allem die aktive Lead-Erzeugung und Rückmeldungen bei Kundenanfragen.

Drei unterschiedliche Partnerstatus
Lovosoft unterscheidet zwischen Business Partner, Premium Partner und Competence Center. In der konkreten Zusammenarbeit mit der ByteAction GmbH und deren E-Mail-Archivierungslösung BytStorMail bedeutet das: Business Partner sprechen ihre Kunden für das gewünschte Produkt an. Hersteller ByteAction beispielsweise unterstützt bei der Beratung der Kunden und begleitet die komplette Prozesskette von der Leadgewinnung bis zur Abwicklung. Installation, Support und Serviceleistungen übernimmt ByteAction.

Ein Premium Partner führt eigene Werbemaßnahmen durch und berät den Kunden. Er begleitet den Vertriebsprozess selbstständig bis zum Abschluss. ByteAction oder Lovosoft unterstützt den Partner bei Kundenberatung, Installation, Support und Serviceleistungen. Den dritten Partner-Status bezeichnet Lovosoft als "Competence Center": Sie führen eigene Werbemaßnahmen, Messeauftritte (regional und überregional) mit Unterstützung der ByteAction oder Lovosoft GmbH durch. Dieser Status gilt für Partner, die über eigene Techniker verfügen, die wiederum von ByteAction geschult werden. "Competence Center" führen nicht nur den Vertriebsprozess bis zum Ende durch, sondern übernehmen auch die komplette Installation der Software und den Support. Auf Wunsch kann der Partner den ByteAction-Service unter eigenem Namen anbieten.

Hohes Cross Selling-Potenzial bei E-Mail-Archivierung
In den vergangenen beiden Jahren hat sich insbesondere im Bereich E-Mail-Archivierung bzw. E-Mail-Management einiges getan. Das Thema stößt auf enorme Resonanz, auch wenn die dazu grundlegenden gesetzlichen Bestimmungen (GDPdU etc.) schon mehrere Jahre alt sind. Viele Unternehmen entdecken zudem die komfortablen Vorzüge einer zentralen Archivierungslösung.

Einige Firmen gehen noch einen Schritt weiter und wollen alle sowohl digitale als auch papiergebundene Dokumente und Informationen langfristig gesetzes-konform archivieren und auf Wunsch schnellstmöglich wieder verfügbar haben. In Zusammenarbeit mit dem Hersteller Akzentum wurde die E-Mail Archivierungs-lösung BytStorMail mit dem DMS System PROXESS kombiniert. PROXESS ist beliebig skalierbar, bietet eine offene Schnittstellenarchitektur und archiviert Ihre Dokumente und E-Mails rechtskonform. Das Produkt ist TÜV und nach DIN ISO Norm 9001: 2000 zertifiziert.

"Der Bedarf an Lösungen, die alle Kriterien zur Rechtskonformität erfüllen, steigt. Auch das ist ein Grund, warum die Software BytStorMail das erfolgreichste Produkt im Portfolio von Lovosoft ist", erklärt Rolf Mentges, Vertriebsleiter Lovosoft GmbH. "Auf Basis solch professioneller Lösungen bieten wir unseren Partnern eine Vertriebsunterstützung in allen Bereichen. Und nicht zuletzt hohe Margen mit geringem Einsatz."
Diese Pressemitteilung posten:

Über die ByteAction GmbH

Die 1992 gegründete ByteAction GmbH ist ein Full-Service-IT-Dienstleister im Bereich E-Mail-Management für kleine und mittelständische Unternehmen. Dabei fungiert ByteAction zum einen als Software-Hersteller, zum anderen als erfahrenes Systemhaus. Das Leistungsspektrum der eigenentwickelten Lösungen reicht von Spamfilter über Virenschutz und Content-Filter bis hin zur revisionssicheren E-Mail-Archivierung. Kernkompetenzen sind zudem ganzheitliche Planung, Konzeptionierung sowie Implementierung von Netzwerken und Sicherheitspaketen sowie die Programmierung und Anbindung von Datenbanken und Internetlösungen. Alle Produkte sind modular aufgebaut, unternehmensweit skalierbar und bieten dem Kunden eine hohe Investitionssicherheit. Die E-Mail-Archivierungslösung BytStorMail® z.B. wird als vorkonfigurierte plug&play-fähige Appliance, via Virtualisierung oder als SaaS geliefert. ByteAction entwickelt ausschließlich in Deutschland und mit dem Fokus auf die lokalen Anforderungen und Vorgaben des Gesetzgebers (Compliance). Das Unternehmen verfügt über qualifizierte Partnerschaften mit renommierten Herstellern, u.a. EMC, Fujitsu, IBM, Juniper, Microsoft, Oracle/Sun Microsystems und Telekom Deutschland. Weitere Informationen unter www.byteaction.de.



Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer