E-Mail-Management in der Cloud gemäß den gesetzlichen Richtlinien

IT-Dienstleister wusys bietet rechtskonforme E-Mail-Archivierung als SaaS-Modell mit BytStorMail

(PresseBox) (Münster/Hessen, ) Eine All-in-one-Lösung für die rechtssichere Archivierung des elektronischen Nachrichtenverkehrs bietet BytStorMail, entwickelt von ByteAction (www.byteaction.de). Aktuell hat der IT- und Rechenzentrumsdienstleister wusys das System als Software-as-a-Service(SaaS)-Variante in sein Portfolio aufgenommen. Mit BytStorMail können Unternehmen ihren kompletten E-Mail-Verkehr entsprechend den geltenden Rechtsvorschriften handhaben und aufbewahren. Durch den Cloud-Service profitieren sie außerdem von mehr Flexibilität und sparen Raumkapazitäten im Rechenzentrum ein.

Seit 1994 hält wusys als unabhängiger IT-Dienstleiter ein breites Lösungs- und Produktportfolio rund um das Rechenzentrum bereit. Mit der Hinzunahme von BytStorMail bietet das Unternehmen seinen Kunden nun auch ein professionelles System für die rechtssichere Datenaufbewahrung. Die Archivierungslösung gewährleistet die Einhaltung der gesetzlich verpflichtenden Auflagen in Form der Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU). In diesem Zusammenhang verhindert BytStorMail, dass Unbefugte auf den Nachrichtenverkehr zugreifen können. Gleichzeitig ist es möglich, Finanzbehörden und anderen Prüforganen per eigenen Zugang kontrolliert Einsicht in das Archiv zu verschaffen. Hier sorgen das Vier- bzw. Sechs-Augen-Prinzip für mehr Sicherheit. Sie stellen sicher, dass die Einsicht des Archivs erst durch die Zustimmung mehrerer Personen – z.B. Administrator und Geschäftsführung – zustande kommt.

Via Webzugriff Nachrichten wiederherstellen

BytStorMail bildet den ein- und ausgehenden E-Mail-Verkehr ab. Sobald Nachrichten auf dem Server eintreffen bzw. ihn verlassen, generiert die Lösung eine Kopie der Mail inklusive möglicher Attachments, versieht sie mit einem Zeitstempel und legt sie im Archiv ab. Auf diese Weise wird der Mailserver entschieden entlastet. Der integrierte Filter erkennt Spam-Mails sowie virenverseuchte Nachrichten und sortiert sie aus, sodass sie keinen Eingang ins Firmennetzwerk erhalten.

Via intuitiv bedienbarer Web-Oberfläche gelangt der Mitarbeiter über einen personalisierten Log-in in sein E-Mail-Archiv und kann bei Bedarf E-Mails erneut an sein Postfach zustellen. Beim Auffinden der jeweiligen Nachricht unterstützt ihn die komfortable Suchfunktion, die sowohl die Nachrichten als auch alle Dateianhänge auf die eingegebenen Schlüsselbegriffe überprüft.

„Durch den Schulterschluss von wusys und ByteAction können wir unseren Kunden ein umfassendes Portfolio an Rechenzentrumservices inklusive einer sicheren, leicht zu verwaltenden und vor allem Compliance-fähigen Archivierung von Mail- und File-Daten anbieten“, sagt Gunter Papenberg, Director Strategic Business bei der wusys GmbH. „Insbesondere Unternehmen aus dem Mittelstand benötigen Archivierungslösungen, welche die gesetzlichen Richtlinien in Deutschland und für weltweite Geschäftsverbindungen erfüllen und zugleich den IT-Betrieb nicht zusätzlich belasten. Innerhalb unserer Rechenzentrums- und Cloud-Lösungen können unsere Kunden nun sehr leicht die ByteAction-Archivierungslösungen einbinden und alle nötigen Anforderungen an die langfristige Datenablage einhalten.“

Weitere Informationen unter www.byteaction.de sowie unter www.wusys.de.

Über wusys:

wusys mit Hauptsitz in Frankfurt/Main, einem der größten Internetknotenpunkte in Europa, ist seit 1994 Anbieter branchenunabhängiger IT- und Rechenzentrumsdienstleistungen. Das Portfolio reicht von umfangreichen Hosting-Paketen und Colocation, über Microsoft Messaging-Lösungen bis hin zu einer Vielzahl von Managed Services und Cloud-Computing. Ergänzt wird das Produktportfolio durch ein branchenübergreifendes und auf jeden Kunden maßgeschneidertes Beratungs- und Dienstleistungsangebot. wusys betreut national sowie international rund 80 mittelständische Unternehmen und Großkunden und betreibt Rechenzentrumsflächen auf insgesamt ca. 2.100 Quadratmetern. Das wusys-Hauptrechenzentrum AS71 ist mit modernster Niedrigenergie-Technologie ausgestattet und erreicht den extrem niedrigen Power Usage Effectiveness (PUE)-Wert von nur 1,3 (http://www.itwissen.info/...). Weitere Informationen: www.wusys.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die ByteAction GmbH

Die 1992 gegründete ByteAction GmbH ist ein Full-Service-IT-Dienstleister im Bereich E-Mail-Management für kleine und mittelständische Unternehmen. Dabei fungiert ByteAction zum einen als Software-Hersteller, zum anderen als erfahrenes Systemhaus. Das Leistungsspektrum der eigenentwickelten Lösungen reicht von Spamfilter über Virenschutz und Content-Filter bis hin zur revisionssicheren E-Mail-Archivierung. Kernkompetenzen sind zudem ganzheitliche Planung, Konzeptionierung sowie Implementierung von Netzwerken und Sicherheitspaketen sowie die Programmierung und Anbindung von Datenbanken und Internetlösungen. Alle Produkte sind modular aufgebaut, unternehmensweit skalierbar und bieten dem Kunden eine hohe Investitionssicherheit. Die E-Mail-Archivierungslösung BytStorMail® z.B. wird als vorkonfigurierte plug&play-fähige Appliance, via Virtualisierung oder als SaaS geliefert. ByteAction entwickelt ausschließlich in Deutschland und mit dem Fokus auf die lokalen Anforderungen und Vorgaben des Gesetzgebers (Compliance). Das Unternehmen verfügt über qualifizierte Partnerschaften mit renommierten Herstellern, u.a. EMC, Fujitsu, IBM, Juniper, Microsoft, Oracle/Sun Microsystems und Telekom Deutschland. Weitere Informationen unter www.byteaction.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer