DMS Expo 2010: Der Innovationspreisträger des Vorjahres BvLArchivio lädt zum Ausprobieren

(PresseBox) (Berlin, ) Wer im vergangenen Jahr die Chance verpasst hat, den Innovationspreisträger BvLArchivio persönlich in Augenschein zu nehmen und in seiner Funktionalität zu testen, hat dazu in diesem Jahr erneut Gelegenheit: Auf der diesjährigen DMS Expo, Europas Leitmesse für Content-, Output- und Dokumentenmanagement, die vom 26. bis 28. Oktober 2010 stattfindet, wird das weltweit erste Komplettsystem für die revisionssichere digitale Archivierung abermals zu sehen sein (Neue Messe Stuttgart, Halle 7, Stand D19).

BvLArchivio war im letzten Jahr erstmals öffentlich vorgestellt worden und hatte die Fachbesucher als Lösung derart überzeugt, dass diese schließlich mit dem Innovationspreis ausgezeichnet wurde. "Wir freuen uns, auch in diesem Jahr auf der DMS Expo vertreten zu sein, und laden jeden Interessierten zu einem persönlichen Test der überraschend einfachen Funktionsweise ein", sagt Ralph-Norman von Loesch, Geschäftsführer der BvL Bürosysteme Vertriebs GmbH, die das System entwickelt hat.

Anschließen - und fertig!

Die smarte Archivierungslösung BvLArchivio überzeugte die DMS-Besucher im Vorjahr insbesondere durch schnelle Installation und geringe Kosten. Selbst Unternehmen, die den Einsatz eines digitalen Archivsystems bisher scheuten, können damit bequem in die "Welt der digitalen Dokumente" eintreten. Denn mit nur wenigen Handgriffen ist "BvLArchivio" einsatzbereit - dann kann umgehend mit der Archivierung begonnen und per Browser auf die Daten zugegriffen werden.

30 x 40 x 30 Zentimeter misst die kleine Box, die lediglich an Netzwerk und Stromnetz angeschlossen wird. Für höchste Sicherheit sorgt die Besonderheit, dass das Betriebssystem bereits auf einer integrierten Festplatte manipulationssicher vorhanden ist. Separat dazu gibt es eine Daten- und zwei Sicherungsplatten - durch diese strikte Trennung von Betriebssystem und Daten entfällt der sonst übliche unkontrollierte und unprotokollierte Datenzugang bei EDV-Administrationen.

Box speichert Inhalt von 20.000 Ordnern

Pro Box können bis zu fünf Archive angelegt werden, die den Inhalt von etwa 20.000 Ordnern fassen können. Die Archivierung der Dateien erfolgt direkt vom PC in jeglichem Format, bei Papierdokumenten durch einfachen Scan. Eine Text-Verschlagwortung in Kombination mit einer Barcode-Kennung zur Archivzuweisung (Stempel oder Aufkleber) erübrigt dabei jegliche Nachbearbeitung.

Gespeichert wird manipulationssicher im Langzeitarchivformat "PDF-a". Während jeder Mitarbeiter das Archiv zu Recherchezwecken über die Google-ähnliche BvLArchivio-Suchmaschine nutzen kann, lässt sich die Archivierungsbefugnis über die Vergabe von Schlüsseln regeln. Schnittstellen ermöglichen zudem das automatisierte Archivieren beispielsweise aus Buchhaltungsprogrammen.

BvLArchivio ist nach dem höchsten Standard IDW PS 880 zertifiziert und entspricht damit allen steuer- und wirtschaftsrechtlichen Auflagen. Zu einem Mietpreis ab bereits 99 Euro monatlich ist das System zu haben - ein umfassender Service des Herstellers ist inklusive.

Daten der Messe "DMS Expo": Neue Messe Stuttgart (Flughafen), Flughafenstraße 50, 70629 Stuttgart, Halle 7. Die Messe ist vom 26. bis 28. Oktober täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

BvL Bürosysteme Vertriebs GmbH

Die BvL Bürosysteme Vertriebs GmbH hat sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb innovativer IT-Lösungen spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit 20 Jahren und beschäftigt heute 20 Mitarbeiter an seinem Firmensitz in Berlin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.