Software zum Fahrerkarten auslesen hilft Verstöße zu minimieren

(PresseBox) (Kiel, ) Bußgelder sind nicht nur ärgerlich, sondern auch kostenintensiv. Die BUYOND GmbH aus Kiel hat mit der neuen GloboFleet Plus Software zum Auslesen, Archivieren und Auswerten von Fahrerkarten eine kostengünstige Lösung für die Transport- und Logistikbranche entwickelt.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass eine Vielzahl von Verstößen auf Fehlbedienungen des digitalen Tachographen oder der komplexen Gesetzgebung zurückzuführen sind, so Herr Green, Geschäftsführer der BUYOND GmbH. Die in der Software enthaltene Verstoßanalyse ermöglicht das zeitnahe Abstellen solcher unnötiger Fehler und festigt den sicheren Umgang mit der komplexen Thematik des digitalen Tachographen.

Der Schwerpunkt bei der Entwicklung dieser zukunftsweisenden Software lag auf einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis, um auch einzelnen Fahrern eine preiswerte und verständliche Lösung zu bieten. Die kostenlos nutzbare integrierte Updatefunktion hält die Software dabei stets auf dem aktuellen Stand. Alle Informationen zur Software finden sich auf der Webseite des Herstellers unter www.globofleet.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.