new energy husum 2009 (12.-15. März 2009)

(PresseBox) (Berlin, ) Seit dem Start im Jahr 2002 ist die new energy ebenso schnell den Kinderschuhen entwachsen wie die Branche, die sie abbildet. Ob Photovoltaik, Solarthermie, Erdwärme oder Wämepumpentechnologien, Pellet- und Stückholzheizungen, Biogasanlagentechnologien, Kleinwindanlagen oder die modernen Möglichkeiten der Energieeinsparung - die new energy husum, die wie ihre "große Schwester", die HUSUM WindEnergy, von einem Kongress und einer Jobmesse flankiert wird - zeigt die Erneuerbaren in ihrer gesamten Bandbreite. Wegen der großen Nachfrage und der rasanten Entwicklung im Bereich regenerative Energien findet die new energy husum seit 2008 jährlich statt.new energy husum präsentiert Kleinwindanlagen"Unsere langjährige Erfahrung mit der Leitmesse der Windenergie zeigt, dass der Markt für kleine Windenergieanlagen wächst.

Um auch der wachsenden Branche für die Kleinwindanlagen eine adäquate und erfolgreiche Messeplattform zu bieten, haben die Organisatoren der HUSUM WindEnergy die Produktpalette der Erneuerbare-Energien-Messe new energy husum nun um den Bereich Kleinwindanlagen bis 100 KW erweitert. Erstmalig in Deutschland wird die new energy husum 2009 allen Interessenten und zukünftigen Betreibern einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik geben und somit für Hersteller und Distributoren eine neue Messeplattform zur Präsentation ihrer modernen Kleinwindanlagen sein. Die Zahl der Anbieter von Kleinwindanlagen ist groß, ebenso die der unterschiedlichen Anlagentechniken und -bauweisen. Und die Einsatzmöglichkeiten kleiner Windenergieanlagen sind nahezu unbegrenzt. Der von Windrädern im Kleinformat in Vorgärten, auf Hausdächern, bei größeren Liegenschaften oder landwirtschaftlichen Betrieben erzeugte Strom wird vor Ort selbst genutzt oder ins Netz eingespeist. Moderne Speichermöglichkeiten vergrößern heute den Nutzen der "eigenen Windmühle" enorm. Im Verbund mit anderen modernen regenerativen Energieanlagen wie Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke, Wasserkraft- und Solaranlagen ermöglicht die Nutzung von Kleinwindanlagen eine umfassende klimafreundliche, preiswerte und bequeme Strom- und Wärmeversorgung.

Das Kongress- und Veranstaltungsprogramm der new energy husum wird am 14. und 15. März 2009 um das 1. Kleinwindanlagen-Symposium (vgl. http://www.wind-energie.de/...) gemeinsam mit dem Bundesverband WindEnergie (BWE) ergänzt. Die zweitägige Vortrags- und Diskussionsveranstaltung wird die Messepräsentation der Unternehmen kompetent ergänzen. Der BWE dokumentiert mit dieser Kooperation die Bedeutung, die er Kleinwindanlagen im Konzert mit den "Großen" in der Windenergie in Deutschland beimisst. Bei dem Symposium bieten Hersteller, Betreiber und Branchenexperten eine Übersicht über die Vielzahl der Produkte, Techniken und Einsatzmöglichkeiten, diskutieren die Marktsituation und stellen Praxisbeispiele mit individuellen Nutzungsformen vor.

Die new energy husum ist jedes Jahr Anziehungspunkt für einen großen, vielfältigen Kreis von Interessierten: Haus- und Liegenschaftsbesitzer, Unternehmer und Installateure sowie Landwirte auf der Suche nach unabhängigen Energieerzeugungsformen. Mehr als 12.000 Messebesucher aus ganz Norddeutschland und Dänemark werden erwartet, 150 Unternehmen präsentieren ihre innovativen Produkte.

Weitere Informationen zur new energy husum finden Sie in den beigefügten Materialien und auf: www.new-energy.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.