+++ 811.450 Pressemeldungen +++ 33.726 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Wo entstehen Arbeitsplätze beim Ausbau der Elektromobilität?

Der Bundesverband Solare Mobilität beginnt eine Zusammenarbeit mit etecmo, einem Portal zur Vermittlung von Arbeitskräften, um Aufmerksamkeit und Kompetenz auch unter diesem Aspekt zu fördern.

(PresseBox) (Berlin, ) Bei etecmo kann sich jeder Arbeitssuchende über offene Stellen im Bereich der Elektromobilität und anderen Zukunftsbranchen besonders in der Umwelttechnik informieren. Über ein spezielles Tool kann ein Interessent direkt am Computer sein Profil hinterlegen, um sich zu bewerben. Inhalt der Kooperation ist die gegenseitige Verlinkung und die Veröffentlichung von Stellenanzeigen auf der Website und im Mitgliedermagazin „E-Mobile plus solar“ des BSM.

Der Ausbau der Elektromobilität erfordert Anstrengungen in vielen Bereichen. Überall werden dazu speziell ausgebildete oder zusätzliche Fachkräfte benötigt, ob bei den Herstellern, in Forschungseinrichtungen, in den Kfz-Werkstätten oder Fahrschulen. Angesichts der Bedeutung der Automobilindustrie für die deutsche Wirtschaft kann davon ausgegangen werden, dass dieser Bereich des Arbeitsmarkts stetig an Bedeutung gewinnt. Daher unterstützt der BSM die Vermittlung von Arbeitsstellen in diesem Bereich, aber auch Aus- und Weiterbildung, Einrichtung neuer Ausbildungsgänge in Betrieben und Hochschulen sowie Anerkennung neuer Berufsbilder. Mit der Kooperation mit etecmo verstärkt der BSM seine Bemühungen, die Elektromobilität voran zu bringen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.