+++ 812.233 Pressemeldungen +++ 33.740 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Neue Stärkung für den IT-Mittelstand mit BIKONET e.V.

(PresseBox) (Aachen, ) Die IT-Mittelstandsallianz wird weiter gestärkt: Mit BIKONET e.V. kann der Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi) einen neuen assoziierten Partner begrüßen.
„Je mehr kleine und mittlere Unternehmen und Netzwerke sich zusammenschließen, desto deutlicher werden sie gehört. Deshalb agiert der BITMi als Sprachrohr von über 1000 kleinen und mittelständischen Unternehmen. Wir freuen uns, mit BIKONET eine weitere kräftige Stimme für die Unterstützung des IT-Mittelstands gewinnen zu können“, so Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der GRÜN Software AG.

„Der BITMI verschafft kleineren und mittleren IT-Unternehmen Gehör. Damit ist er für BIKONET der ideale Partner, um andere IT-Netzwerke kennenzulernen und sich mit weiteren IT-Unternehmen zu vernetzen“, erklärt Dr. Anja Padberg, Vorstandsvorsitzende von BIKONET. Der Verein aus Bielefeld möchte mit geballter IT-Kompetenz und einem engen Netzwerk kleine, mittelständische und große Unternehmen ganz nach ihren Bedürfnissen unterstützen und nutzt dafür die kurzen Kommunikationswege innerhalb der Stadt.

Mit dem Zuwachs von 30 mittelständischen Unternehmen von BIKONET e.V. vertritt der BITMi weit mehr als 1.000 mittelständische Unternehmen.

Website Promotion

Über den Bundesverband IT-Mittelstand e.V.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 1.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.