DMMA OnlineStar 2010: Die Shortlist steht!

71 Arbeiten von 35 Agenturen im finalen Rennen um den Kreativ- und Branchen-Award der digitalen Wirtschaft

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Shortlist des DMMA OnlineStar 2010 steht: 71 Arbeiten von 35 Agenturen gehen in das finale Rennen um den wichtigsten Kreativ- und Branchen-Award der digitalen Wirtschaft. Die Anzahl der Nominierten fällt damit deutlich höher aus als beim DMMA 2009 mit 51 Einreichungen und liegt auf gleichem Niveau mit der Shortlist des OnlineStar 2009 mit 76 Projekten. Die höchste Anzahl an Arbeiten wurden von der hochkarätig besetzten Jury in den Kategorien Banner-Kampagne, Social-Media-Kampagne, Microsites und Sonderformate nominiert. Insgesamt haben 150 Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz 312 Online-Projekte eingereicht. Vergeben wird der DMMA OnlineStar 2010 in neun Kategorien in Gold, Silber und Bronze am 26. Oktober 2010 vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der MFG Baden-Württemberg und der Verlagsgruppe Ebner Ulm in der Berliner Kreativ- und Szene-Location RADIALSYSTEM V. Eintrittskarten für die Preisverleihungsgala sind ab sofort erhältlich. Weitere Informationen unter www.dmma-onlinestar.de.

Statements zur Shortlist des DMMA OnlineStar 2010:

Dirk Kedrowitsch (Pixelpark), BVDW-Vizepräsident: "Die Shortlist des DMMA OnlineStar 2010 beeindruckt mit namhaften internationalen Marken und unterstreicht so die hohe Relevanz des Awards für Werbungtreibende sowie die Agenturen der digitalen Wirtschaft."

Dr. Günter Götz, Geschäftsführer der Neuen Mediengesellschaft Ulm (Verlagsgruppe Ebner Ulm): "Die lange Shortlist des DMMA OnlineStar 2010 spricht für die hohe Qualität der eingereichten Arbeiten."

Klaus Haasis, Geschäftsführer der MFG Baden-Württemberg: "Die hohe Beteiligung mit 312 Einreichungen sowie die aussagekräftige Shortlist mit 71 Arbeiten zeigt, dass sich der DMMA OnlineStar schon jetzt nahtlos in der Award-Landschaft etabliert hat."

Christoph Everke (Serviceplan), Vorsitzender der Jury des DMMA OnlineStar 2010: "Die Kategorien Banner-Kampagne, Social-Media-Kampagne, Microsites und Sonderformate sind mit mindestens neun Nominierten hart umkämpft. Hier wird es die Jury des DMMA OnlineStar 2010 besonders schwer haben die Gewinner in Gold, Silber und Bronze zu bestimmen."

Die Shortlist des DMMA OnlineStar 2010:

1. Banner-Kampagne

IKEA Bannerbau
Agentur: Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH
Kunde: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Nike+ Trash Talk
Agentur: Jung von Matt AG
Kunde: Nike Deutschland GmbH

Stuttgarter Sportwagen
Agentur: Elephant Seven/Pixelpark
Kunde: Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland

Nervige Nachbarn
Agentur: Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH
Kunde: Immonet GmbH

Markteinführungskampagne für den Mercedes-Benz SLS AMG
Agentur: Elephant Seven/Pixelpark
Kunde: Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland

adidas F50 adizero - Dimension Lightspeed
Agentur: Neue Digitale/Razorfish GmbH
Kunde: adidas AG

Mülltonnenbanner / Recycle Bin Banner
Agentur: PLAN.NET Agenturgruppe für digitale Kommunikation
Kunde: UN WORLD FOOD PROGRAMME (WFP)

BMW und MINI "Look at me, too"
Agentur: PLAN.NET Agenturgruppe für digitale Kommunikation
Kunde: BMW AG VH-P

mobile.de - Homepage Event
Agentur: pilot
Kunde: mobile.international GmbH

Audi quattro® Sudden Motion Sensor
Agentur: Neue Digitale/Razorfish GmbH
Kunde: Audi AG

Das erste soziale Netzwerk
Agentur: A&B FACE2NET GmbH
Kunde: Bistum Osnabrück

2. Social-Media-Kampagne

IKEA Billygramm
Agentur: Ogilvy Interactive worldwide GmbH
Kunde: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Der Chip
Agentur: Kolle Rebbe GmbH
Kunde: Nike Deutschland

Sky hat keine Ahnung von Fußball
Agentur: DDB Germany, Hamburg
Partneragentur: Digiden GmbH
Kunde: Deutsche Telekom AG T-Home

FAST LANE - driven by fun
Agentur: DDB Germany, Hamburg
Kunde: Volkswagen AG

Die längste Liebesbotschaft der Welt
Agentur: DDB Germany, Hamburg
Kunde: Deutsche Telekom AG

Match your friends
Agentur: Jung von Matt AG
Kunde: Parship GmbH

DM&B vs. DDB
Agentur: Demner Merlicek & Bergmann Werbegesellschaft mbH
Kunde: Demner Merlicek & Bergmann

Microsoft Megawoosh - Virale Kampagne
Agentur: MRM Worldwide
Kunde: Microsoft Deutschland GmbH

Deutschland 24/30
Agentur: 19:13 Werbeagentur GmbH
Kunde: INSM (Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft)

Berlintwitterwall - 20 Jahre Mauerfall
Agentur: construktiv GmbH
Kunde: Kulturprojekte Berlin GmbH

3. Microsites

Golf GTI - Ab 21
Agentur: DDB Germany, Hamburg
Kunde: Volkswagen AG

Gaggenau Online Showroom
Agentur: w3design GmbH
Partneragenturen: Visionate Interactive OHG, MACINA digital film GmbH & Co. KG, eins:33 GmbH
Kunde: Gaggenau Hausgeräte GmbH

MYKUH.COM
Agentur: GRIMM GALLUN HOLTAPPELS Werbeagentur GmbH & Co. KG
Kunde: Patenschaft für hungernde Kinder e.V.

Gib Müll eine Abfuhr - Kick the trash
Agentur: Neue Digitale/Razorfish GmbH
Kunde: McDonald's Deutschland Inc.

Drive the Mobilombo - Deliver hope to Africa
Agentur: Kolle Rebbe GmbH
Kunde: Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.

e7 Weihnachtsspecial
Agentur: Elephant Seven/Pixelpark
Kunde: Elephant Seven Hamburg GmbH

Die sauberste Probefahrt der Welt.
Agentur: Saatchi & Saatchi GmbH
Partneragentur: North Kingdom, Stockholm
Kunde: Toyota Deutschland GmbH

A1 Microsite
Agentur: Neue Digitale/Razorfish GmbH
Kunde: Audi AG

BILLY Geburtstag
Agentur: Ogilvy Interactive worldwide GmbH
Partneragentur: Nordpol - Agentur für Kommunikation
Kunde: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Lufthansa A380
Agentur: Scholz & Volkmer GmbH
Partneragenturen: mo cgi 3D, Pixomondo Studios GmbH & Co. KG, metadesign GmbH
Kunde: Deutsche Lufthansa AG

Knut - sei offen für Neues
Agentur: Ogilvy Interactive worldwide GmbH
Kunde: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

OTTO Geschenke-Tauschrausch
Agentur: Scholz & Volkmer GmbH
Kunde: OTTO GmbH & Co. KG

"Tag der Zukunft"
Agentur: Publicis Modem
Partneragenturen: Publicis Frankfurt GmbH, PP:Agenda GmbH
Kunde: Bundesministerium für Bildung und Forschung

ZELLULOID
Agentur: Scholz & Volkmer GmbH
Kunde: Schirn Kunsthalle Frankfurt

4. Corporate Websites

15 Jahre Kolle Rebbe
Agentur: Kolle Rebbe GmbH
Kunde: Kolle Rebbe GmbH

2GH.DE
Agentur: GRIMM GALLUN HOLTAPPELS Werbeagentur GmbH & Co. KG
Kunde: Grimm Gallun Holtappels Werbeagentur GmbH & Co. KG

Jung von Matt/Neckar Bewegungsmelder
Agentur: Jung von Matt AG
Kunde: Jung von Matt/Neckar GmbH

Ogilvy.de
Agentur: Ogilvy Interactive worldwide GmbH
Kunde: Ogilvy Group

5. E-Commerce-Sites

Relaunch des mobilen Portals der Lufthansa
Agentur: CLANMO GmbH
Kunde: Deutsche Lufthansa AG

Marc O'Polo E-Shop
Agentur: Wiethe Interaktiv GmbH & Co. KG
Kunde: Marc O'Polo Einzelhandels GmbH

DHL Online Frankierung
Agentur: DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG
Kunde: DHL Paket Deutschland

NESCAFÉ Dolce Gusto
Agentur: Ogilvy Interactive worldwide GmbH
Kunde: Nestlé International (Nestec Ltd.), Vevey

DHL Verkaufsmanager
Agentur: DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG
Kunde: DHL Paket Deutschland

6. Portale

IKEA hej Community
Agentur: Ogilvy Interactive worldwide GmbH
Kunde: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

ZDFmediathek
Agentur: Syzygy Deutschland GmbH
Kunde: ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen

"Mit dem Zweiten surft man besser" - ZDF.de und heute.de Facelift
Agentur: Pixelpark AG
Kunde: ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen

Netzpiloten. de: Der virtuelle Trendscout für die Digital Natives
Agentur: Netzpiloten AG
Partneragentur: Fork Unstable Media, Hamburg
Kunde: Netzpiloten AG

Legal Image
Agentur: Projektbüro .HENKELHIEDL
Kunde: D.A.S. Prozessfinanzierung AG

7. Mobile-Kampagne

Die IKEA PS Einrichtungskamera
Agentur: Ogilvy Interactive worldwide GmbH
Kunde: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

ratiopharm iPhone App "Pollen-Radar"
Agentur: CLANMO GmbH
Partneragentur: OMD Germany
Kunde: ratiopharm GmbH

Ein Streichelzoo für's Handy
Agentur: PLAN.NET Agenturgruppe für digitale Kommunikation
Kunde: LEGO GmbH

The official BMW Motorsport App.
Agentur: SAINT ELMO'S Entertainment
Kunde: BMW AG

BMW TV iPhone Applikation
Agentur: denkwerk gmbh
Kunde: BMW Group

8. Integrierte Kampagne

Der 4. Stern für Deutschland - Gemeinsam holen wir den Titel.
Agentur: Scholz & Volkmer GmbH
Partneragenturen: LEDAVI GmbH, Jung von Matt/Spree GmbH, Proximity Germany GmbH
Kunde: Daimler AG

Nürnburger
Agentur: Neue Digitale/Razorfish GmbH
Kunde: McDonald's Deutschland Inc.

Saturnator - Hau weg den Dreck
Agentur: Jung von Matt/Donau Werbeagentur GmbH
Kunde: Media Saturn BeteiligungsgmbH

Chor ohne Grenzen
Agentur: DDB Germany, Hamburg
Kunde: Deutsche Telekom AG

IKEA hej Community
Agentur: Ogilvy Interactive worldwide GmbH
Kunde: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

3 Tage wach
Agentur: ressourcenmangel GmbH
Kunde: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

BILLY Geburtstag
Agentur: Ogilvy Interactive worldwide GmbH
Partneragentur: Nordpol - Agentur für Kommunikation
Kunde: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Coca Cola Xmas 2009 "Spread the Christmas Spirit"
Agentur: Scholz & Volkmer GmbH
Kunde: Coca-Cola GmbH

9. Sonderformate

LEGO - Signs
Agentur: PLAN.NET Agenturgruppe für digitale Kommunikation
Partneragentur: SERVICEPLAN
Kunde: LEGO GmbH

Die richtige Auflösung gibt es im Web
Agentur: Red Urban GmbH
Kunde: Getty Images

Audi Augmented Reality Calendar
Agentur: Neue Digitale/Razorfish GmbH
Kunde: Audi AG

o2 Surface
Agentur: Syzygy Deutschland GmbH
Kunde: Telefónica o2 (Germany) GmbH & Co. OHG

INPROMO Social Media Planner
Agentur: INPROMO GmbH
Kunde: INPROMO GmbH

Barcode A40
Agentur: act&react Werbeagentur GmbH
Partneragentur: orange edge Stadtplanung und -forschung
Kunde: Straßen.NRW - Regionalniederlassung Ruhr

ZDF Geothek 2.0
Agentur: BungartBessler GmbH & Co. KG
Kunde: ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen

Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet E-Mail "AIRCAP"
Agentur: Elephant Seven/Pixelpark
Kunde: Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland

Pritt Pager Gang
Agentur: Syzygy Deutschland GmbH
Kunde: Henkel AG & Co. KGaA


DMMA OnlineStar 2010 Jahrbuch
Die Gewinner des DMMA OnlineStar 2010 sowie alle Arbeiten der Shortlist werden im DMMA OnlineStar Jahrbuch "Interaktive Trends 2010/2011" veröffentlicht. Weitere Informationen sowie das DMMA-Jahrbuch 2009 als E-Paper unter www.interaktive-trends.info.


Weitere Informationen zum DMMA OnlineStar 2010 auf Anfrage und unter www.dmma-onlinestar.de.

DMMA OnlineStar

Der DMMA OnlineStar 2010 findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt und geht aus dem seit 1996 bestehenden Deutschen Multimedia Award (DMMA) und dem seit 2007 verliehenen OnlineStar hervor. Entstanden ist der wichtigste Kreativ- und Branchen-Award der digitalen Wirtschaft, veranstaltet vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., der MFG Baden-Württemberg und der Verlagsgruppe Ebner Ulm.

Deutscher Multimedia Award (DMMA)

Der Deutsche Multimedia Award (DMMA) wird seit 1996 für kreative Online- und Offline-Projekte vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und der MFG Baden-Württemberg vergeben. In 2009 wurde mithilfe der Fachgruppe Agenturen im BVDW der DMMA deutlich aufgewertet. Die Jury wurde hochkarätig besetzt und die Kategorien überarbeitet, was 2009 zu einer Anhebung auf den "Faktor 3" im HORIZONT Kreativranking führte. Werben & Verkaufen bewertet den DMMA mit dem "Faktor 2". Der DMMA ist seit Jahren als Leit-Award der digitalen Wirtschaft etabliert.

OnlineStar

Der OnlineStar wird seit 2007 von der Verlagsgruppe Ebner Ulm veranstaltet und für herausragende Leistungen im Bereich Online-Werbung vergeben. In den Kreativrankings der Fachzeitschriften HORIZONT und Werben und Verkaufen wird der Preis seit 2009 mit dem "Faktor 2" bewertet. Der OnlineStar hat sich in den vergangenen Jahren als einer der angesehensten Preise der New Media-Branche etabliert.


Über die MFG Baden-Württemberg

Als Innovationsagentur des Landes für IT und Medien stärkt die MFG Baden-Württemberg seit 1995 den IT-, Medien- und Kreativstandort Baden-Württemberg. Sie verbessert die landesweite Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit u. a. durch die Förderung regionaler, nationaler und internationaler Kooperationen. Im Mittelpunkt steht die Unterstützung von erfolgreichem Unternehmertum, besonders in kleinen und mittelständischen Unternehmen, sowie deren Vernetzung mit anwendungsnaher Forschung und öffentlichen Förderprogrammen.

Über die Verlagsgruppe Ebner Ulm

Die Verlagsgruppe Ebner Ulm publiziert Fach- und Publikumsmedien, betreibt Online-Portale und veranstaltet Messen und Events. Zu den 60 Fachzeitschriften und Special-Interest-Titeln der Verlagsgruppe zählen Com! Das Computermagazin, INTERNET WORLD Business, PAGE, Weave, MacUp, Chronos, Deutscher Drucker, Feuerwehrmagazin und Event-Partner.
Diese Pressemitteilung posten:

Über den Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Die Summe aller Kompetenzen der Mitglieder, gepaart mit den definierten Werten und Emotionen des Verbandes, bilden die Basis für das Selbstverständnis des BVDW. Wir sind das Netz.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer