• Pressemitteilung BoxID 710846

Zypries: Wir wollen innovative Start-ups im digitalen Umfeld stärken

(PresseBox) (Berlin, ) Am 31. Oktober begrüßte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, die Teilnehmer am zweiten Tag des Kongresses der Initiative "Herausforderung Unternehmertum". Zypries unterstrich die Bedeutung von Start-ups für den Innovationsstandort Deutschland: "Start-ups sind in der digitalen Welt ein wesentlicher Motor für Innovationen in der gesamten Volkswirtschaft. Daher wollen wir jungen Menschen die Chancen zeigen, die in einer Unternehmensgründung liegen. Die Unterstützung des Staates für Gründer liegt in der Verbesserung der Rahmenbedingungen für innovative Start-ups und bei der Hilfe zur Vernetzung mit der etablierten Industrie."

Der diesjährige 11. Gründerkongress findet unter dem Titel "Gründen in der digitalen Gesellschaft" statt und beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Wirtschaft und Gesellschaft sowie den damit einhergehenden Herausforderungen für digitale Gründungen.

Die Initiative "Herausforderung Unternehmertum" besteht seit 2005 und wird gemeinsam von der Heinz Nixdorf Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft unterstützt. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des unternehmerischen Denkens und Handelns; engagierte und kreative Studenten werden bei ihrer Unternehmensgründung unterstützt und können sich einmal im Jahr mit ihren Gründungs- und Projektideen für die Teilnahme an "Herausforderung Unternehmertum" bewerben. Bundesminister Sigmar Gabriel hat die Schirmherrschaft über das Projekt übernommen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer