+++ 817.050 Pressemeldungen +++ 33.862 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Staatssekretärin Zypries: Zusammenarbeit von Raumfahrt und IT bietet hohes Innovationspotenzial

(PresseBox) (Berlin, ) Die Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, hat heute die branchenübergreifende Fachtagung "INNOSpace" im European Space Operations Center (ESOC) der ESA in Darmstadt besucht. Die vom Raumfahrtmanagement im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) organisierte Veranstaltung wurde gemeinsam mit dem Land Hessen und der Europäischen Weltraumagentur ESA durchgeführt und steht unter dem Motto "Raumfahrt und Informationstechnologie - Innovation durch Kooperation".

Staatssekretärin Zypries unterstrich in ihrer Rede die zentrale Bedeutung der Raumfahrttechnologie für den Wirtschaftsstandort Deutschland und warb für eine enge Zusammenarbeit zwischen Raumfahrt und IT: "Raumfahrt ist eine Schlüsseltechnologie für Deutschlands Weg in die Zukunft. Sie verbindet technologische Innovation und wissenschaftliche Exzellenz und gibt wichtige Impulse über Branchengrenzen hinweg. Im Zusammenspiel von Raumfahrt und Informationstechnologie liegen große Chancen, so können beispielsweise Erfahrungen im Umgang mit großen Datenmengen ausgetauscht oder innovative Dienstleistungen für die Wirtschaft gemeinsam entwickelt werden."

Weitere hochrangige Gäste und Redner der Veranstaltung waren der hessische Wirtschaftsminister, Tarek Al-Wazir, und der deutsche Astronaut und Leiter des ESOC und ESA-Direktor für bemannte Raumfahrt und Betrieb, Dr. Thomas Reiter.

Ziel der Anfang 2013 durch das DLR-Raumfahrtmanagement initiierten Veranstaltungsreihe INNOSpace ist es, das technologische Potenzial von Raumfahrt aufzuzeigen und eine Plattform für einen direkten branchenübergreifenden Austausch der Unternehmen zu bieten. Während bei vergangenen Veranstaltungen der Austausch zwischen der Raumfahrt und dem Automobil- und Maschinenbau sowie der Maritimen Wirtschaft auf der Tagesordnung standen, wird der Fokus einer der nächsten Folgeveranstaltungen auf dem Austausch zwischen Raumfahrt und dem Energiesektor liegen.

Weitergehende Informationen über INNOSpace finden Sie auf der Internetseite des DLR Raumfahrtmanagements.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.